Sonja Meiburg

Dozenten und Autoren ATN - Dozentin Sonja Meiburg

Position
Dozentin für Hundetraining

Fachrichtung
Verhaltenstraining, Konflikte bei Begegnungen, Anti-Giftköder-Training

Dozentin seit
2017

Sonja Meiburg ist seit vielen Jahren Hundetrainerin und war in verschiedenen Vereinen als Ausbilderin tätig. Seit 2006 gibt sie ihr Wissen in ihrer eigenen Hundeschule ( www.hundeschule-holledau.de) und seit kurzem auch auf der Videoplattform www.hey-fiffi.com weiter. Seit fast 20 Jahren ist sie Clicker-Trainerin. Gelernt hat sie ihr Wissen bei vielen nationalen und internationalen Lehrern, u.a. bei Ute Blaschke-Berthold, Martin Pietralla, Kay Laurence und Mary Ray.

Sonja Meiburg ist Mitglied der ersten Stunde der Hundetrainer-Gemeinschaft „Trainieren statt dominieren“ und Initiatorin der Aktion „Tausche Stachelhalsband gegen Training“, für die sie den dogs-Award erhalten hat. Auch als Dozentin ist sie eine leidenschaftliche Verfechterin des positiven Hundetrainings und gibt diese Begeisterung auch an ihre Schüler weiter. Für sie gilt: „Sag deinem Hund nicht einfach nur, was er lassen soll. Sag ihm, was er tun soll und belohne ihn anständig dafür, damit er das, was er tun soll, auch gerne tut.“

Außerdem ist Sonja Meiburg Mit-Autorin des Buchs „Leben mit Hunden – gewusst wie“. Sie ist bekannt aus der Sendung „Zeit für Tiere“ im bayrischen Rundfunk und als Beraterin hinter der Kamera der ZDF-Doku „Das geheime Leben unserer Hunde“.

Meiburg liebt die Vielseitigkeit an ihrem Beruf: „Neben ‚normalen‘ Trainingsstunden für Familienhunde gebe ich Seminare an anderen Hundeschulen, schreibe redaktionelle Artikel für Hundezeitschriften und eigene Bücher und nehme ständig neue Trainingsfilme für die Seite Hey-fiffi.com auf.“

Stationen und Qualifikationen

Publikationen

Scroll to Top