Breitge­fächertes Wissen und Unter­stützung auf Ihrem Weg in die Selbst­ständig­keit

Ausbildung Sport­wissen­schaften Hund

Breitgefächertes Wissen und Unterstützung auf Ihrem Weg in die Selbstständigkeit

ATN Akademie - Grafik Ihr Weg zum Traumberuf

Starten Sie jetzt Ihre Ausbildung

Traumberuf Sport­wissen­schaften Hund

Im Lehrgang Sportwissenschaften Hund wird Ihnen das umfassendes Spezialwissen vermittelt, um allen Facetten des Hundesports qualifiziert und souverän begegnen zu können.

Wichtige Aspekte des Lehrgangs sind Bewegungsbeurteilung und -veränderung, professioneller Umgang mit dem Mensch-Hund-Team, Trainingsansätze und Besonderheiten im Sporthundetraining, Leistungsoptimierung und Gesunderhaltung sowie rechtliche Bestimmungen.

Sie werden die Faszination des Hundesports sportartenübergreifend mit Teams aus allen Sportarten erleben und mit der individuell angelegten Grundlagenarbeit auf eine sichere Basis stellen können. Das im Fernlehrgang vermittelte Wissen kann durch fakultativ buchbare Praxislehrgänge mit den Ausrichtungen „Sporthundetrainer“ (für Hundetrainerabsolventen), „Sportphysiotherapie Hund“ (für Physiotherapeuten), „Tierheilpraktiker für Sporthunde“ und „Hundesportpraxis für engagierte Hundesportler und Hundebesitzer“ umfassend ergänzt werden.

Sportwissenschaften Hund Ausbildung - Dog Agility in Action mit Kooikerhondje über Hindernis

Wann Sie als Hunde­sport-Wissenschaftler gefragt sind

Berufsbild Sportwissenschaften Hund

Als Absolvent des Lehrgangs Sportwissenschaften Hund stehen Ihnen vielfältige und facettenreiche Möglichkeiten zur Verfügung, sich beruflich im Hundesportbereich zu verwirklichen.

So können Sie gezielt sportlich ambitioniertes Hundetraining anbieten, Teams betreuen oder zum Einstieg in den Hundesport verhelfen. Weitere wichtige Aspekte bestehen aus dem Wissen um die verschiedenen Hundesportarten und den damit verbundenen Perspektiven, aber auch Risiken. Ein großes Thema ist dabei die Gesunderhaltung der Tiere.

Sie sind als Expertinnen und Experten der Hundesportwissenschaften gefragt, wenn sportliche Mensch-Hund-Teams ihr Leistungsniveau steigern und neue Trainingsmethoden probieren möchten. Ihr Wissen kann Teams zu neuen sportlichen Erfolgen verhelfen und währenddessen eine gesundheitsbewusste Leistungsoptimierung gewährleisten.

Alle Informa­tionen zur Aus­bildung Sport­wissen­schaften Hund

Fakten

Ziel unseres Lehrgangs ist es, Ihnen als Hundesportler, Hundetrainer oder auch als Therapeut genau das Wissen an die Hand zu geben, um im Freizeit- oder Leistungssport erfolgreich arbeiten zu können.

Hunde im Freizeitbereich ebenso wie im Leistungssport (Agility, Dog Scooter, Frisbee, Schlittenhund und mehr)

Dieser Lehrgang ist als Fernlehrgang konzipiert und ermöglicht durch vielfältige E-Learning Angebote ein sehr effektives Lernen. Zubuchung kostenpflichtiger Praxislehrgänge möglich.

Für die Zulassung zum Lehrgang müssen Sie mindestens 18 Jahre alt und geschäftsfähig sein. Mehr unter Zugangsvoraussetzungen

2.130.- SFR für ATN Hundetrainer (14 Raten à 142.- SFR), 2.414.- SFR für Externe (17 Raten à 142.- SFR).

Der Einstieg in die Ausbildung an der ATN ist jederzeit möglich. Die Anmeldung zur Sportwissenschaften Hund Ausbildung erfolgt durch Zusendung des Aufnahmeantrages.

Für ATN-Hundetrainer verkürzte Ausbildungsdauer (12 Monate). Sprechen Sie uns an.

Ein aufeinander abgestimmtes Spezialistenteam aus allen relevanten Bereichen begleitet Sie während Ihrer Ausbildung und bereichert Sie mit fundiertem Wissen.

Profitieren Sie von dem sehr umfangreichen, aktuellen und abwechslungsreich gestalteten Unterrichtsmaterial. Direkter Austausch mit anderen Schülern und mit Tutoren.

Die ATN erhielt 2021 die Auszeichnung als Top Fernschule von FernstudiumCheck.de Hier mehr erfahren

ATN Akademie ZFU zugelassene Sportwissenschaften Hund Ausbildung
Staat­liche Zentral­stelle für Fern­unter­richt
ATN Akademie - VDTT Siegel
Mitglied im Berufs­verband der Tier­ver­haltens­berater und -trainer e.V. VDTT

Lenziele, Konzept, Dozenten

Aufbau & Struktur

sportwissenschaften hund ausbildung sportlicher mann stuetzt hund beim sprung zum frisbee
Bildquelle: Christine Eichhorn

Lernziele

Die Sportwissenschaften Hund bieten Ihnen als Hundesportler, als Hundetrainer und auch als Therapeut genau das Wissen, das Sie benötigen, um sowohl im Freizeit- als auch Leistungssportsektor erfolgreich arbeiten zu können.

Der Lehrgang vermittelt Ihnen die Kompetenz und das Fachwissen in allen relevanten Themenschwerpunkten, sodass Sie sportartübergreifend tätig werden können.

Zeitgleich bildet der Lehrgang die notwendige theoretische Basis für alle, die sich zum Sporthundetrainer oder Sportphysiotherapeuten für Hunde in einer anschließenden praktischen Ausbildung weiterbilden möchten.

Aber auch für Hundebesitzer, die mit ihrem eigenen Hund Hundesport betreiben, bietet der Lehrgang die notwendigen Informationen, um das Training gesundheitsfördernd gestalten zu können und zu verstehen, welche Belastungen die Hunde in den verschiedenen Sportarten erfahren.

Konzept

Hunde-Sportwissenschaftler müssen in der Lage sein, sich in der „großen Welt des Hundesports“ souverän und kompetent sowohl bei den Hundesportlern als auch im Kreis aller beteiligten Fachbereiche bewegen zu können.

Wenn Sie noch einen Beruf als Hundephysiotherapeut, Hundetrainer, Tierarzt oder Tierheilpraktiker ausüben, finden Sie in diesem Lehrgang eine ideale Ergänzung zu Ihrer Tätigkeit. Dieser Lehrgang macht Sie zu Spezialisten – vor allem als Sporthundetrainer oder Sportphysiotherapeut für Hunde.

Der Fernlehrgang ist so konzipiert, dass jeder Absolvent die Möglichkeit hat, sich als Teil eines neu erschaffenen Berufszweiges fest in dem bereits bestehenden großen Markt der Hundefachberufe zu etablieren und sich dabei von der großen Masse der bereits tätigen Hundetrainer, Tierphysiotherapeuten und Tierheilpraktikern mit seinem Spezialwissen als etwas Besonderes abzugrenzen.

sportwissenschaften hund ausbildung wanderer mit hund in den bergen
Dozenten der ATN Akademie - Gruppenbild

Dozenten

Der Fernlehrgang Sportwissenschaften Hund benötigt eine besondere Verbindung zwischen Wissenschaft und Hundesport. Der praktische Bezug und die feste Verknüpfung mit dem vorhandenen Insiderwissen aus jahrzehntelanger Erfahrung und traditionellem Bewusstsein sind unerlässlich.

Die ATN hat diese besonderen Anforderungen bei der Auswahl ihrer Autoren, Tutoren und Dozenten berücksichtigt. So wird neben der wissenschaftlichen Basis auch der Wichtigkeit des Praxisbezugs umfangreich Raum gegeben.

Erfahrenste Hundesportler und Trainer, sowohl aus dem Breitensport als auch solche, die sich auf Weltmeisterschaftsniveau in ihren Sportarten bewegen, ebenso wie Veranstalter und Organisatoren diverser Hundesportveranstaltungen, sind genauso vertreten, wie Tierärzte, Biologen und der noch recht neue Zweig der Sportphysiotherapie.

Das größte und aktuellste Lernpaket für Hundesportwissenschaften am Markt

Ihr Beginn einer tierischen Karriere!

Setzen Sie auf Lernen mit Freude und effiziente, moderne Lernmethoden. Egal, was für ein Lerntyp Sie sind, welches Tempo Sie anstreben: Mit der ATN werden Sie Ihre Ziele erreichen.

Lerndauer, Leistungspaket, fakultative Praxisseminare, Prüfung & Abschluss

Inhalt & Verlauf

Lerndauer

Der Lehrgang Sportwissenschaften Hund ist auf 12 Monate ausgelegt – bei bereits vorhandenen Abschlüssen (ATN-Hundetrainer, ATM-Tierphysiotherapeut, ATM-Tierheilpraktiker, ATM-Hundegesundheitstrainer) auch kürzer. Der Lehrgang ist berufsbegleitend möglich, hierbei sollte zusätzliche Zeit für die Prüfungsvorbereitung und die praktischen Erfahrungen eingeplant werden.

Der Vorteil eines Fernstudiums liegt jedoch darin, dass Sie Ihre Zeit flexibel einteilen und an Ihre aktuellen Lebensumstände anpassen können. So können Sie wahlweise Ihre Studienzeit um bis zu 12 Monate kostenlos verlängern oder, sollten Sie mehr Zeit zum Lernen investieren können, diese auch um die Hälfte verkürzen.

Zudem haben Sie die Möglichkeit, einzelne Praxisseminare ergänzend zu Ihrer Ausbildung zu buchen und so weitere Handlungskompetenzen zu erwerben. Diese ergänzenden Seminare verlängern unter Umständen Ihre Studienzeit.

sportwissenschaften hund ausbildung huskys beim schlittenziehen an sonnigem wintertag
sportwissenschaften hund ausbildung laeufer rennt durch den wal mit hund

Leistungspaket

Die Ausbildung zum Hundesportwissenschaft Ausbildung beinhaltet

Prüfung & Abschluss

Das Zertifikat „Sportwissenschaften Hund ATN“ erwerben die Teilnehmer des Lehrgangs durch das erfolgreiche Ablegen der Zwischenprüfungen im Rahmen der Pflichtlektionen (Multiple-Choice-Verfahren) und durch Bestehen der schriftlichen Abschlussprüfung.

Auf diese werden Sie im Laufe Ihrer Ausbildung durch Zwischenprüfungen am Ende der zentralen Skripten, Hausaufgaben und freiwillige Selbstüberprüfungen vorbereitet.

Sollten Sie auch die Praxisseminare gebucht haben, erhalten Sie ergänzende Teilnahmebescheinigungen zu diesen Veranstaltungen.

sportwissenschaften hund ausbildung zwei hunde im agility tunnel liegend
sportwissenschaften hund ausbildung boder collie im slalom bei agility wettkampf

Nach der Ausbildung: Kombinationsmöglichkeiten

Die eigene Spezialisierung

Kombi­nations­mög­lich­keiten

Die Ausbildung Sportwissenschaften Hund bietet eine Vielzahl an Anknüpfungspunkten zu anderen Ausbildungen der ATN und ihrer Partnerschule, der ATM.

Durch das modulare System der Ausbildungen sind vielfältige Kombinationen und Ergänzungen mit einer zum Teil ganz erheblichen zeitlichen und finanziellen Ersparnis möglich.

Die ATN informiert Sie umfassend zu Kosten und Rechtsgrundlagen

Die Rahmen­beding­ungen

ATN Akademie - Grafik Wippe Kosten und Leistungen

Kosten der Ausbildung

Neben der persönlichen Betreuung im Rahmen des Fernstudiums bietet Ihnen die ATN mit diesem Ausbildungskonzept fakultativ zubuchbare Praxislehrgänge mit verschiedenen Fachausrichtungen, die Ihnen die besondere Verbindung zwischen Theorie und Praxis sichern.

Sie bekommen in diesem Lehrgang das gesamte Fachwissen, durch das Sie sich Ihre Nische im Markt finden können.

Kosten: Für ATN Hundetrainer 2.130.- SFR, zahlbar in 14 monatlichen Raten à 142.- SFR, für Externe 2.414.- SFR, zahlbar in 17 monatlichen Raten à 142.- SFR.

ATN Akademie - Stapel verschiedener Papiere und Dokumente

Rechtsgrundlagen

Der Lehrgang „Sportwissenschaften Hund“ ist eine Spezialisierung für sportlich ambitionierte Berufe im Hundewesen. Sollten Sie diese Spezialisierung beruflich nutzen wollen, so stehen Ihnen die weiteren Ausbildungen der ATN und ATM als sinnvolle Kombinationen zur Verfügung. Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten können Sie dann als spezialisierter Hundetrainer, Tierphysiotherapeut, Verhaltensberater oder Tierpsychologe einsetzen.

Die rechtlichen Grundlagen dieser Ausbildungen und Berufe finden Sie auf den jeweiligen Ausbildungsseiten. Dazu gehören rechtliche Voraussetzungen, erforderliche Genehmigungen für Ihr Gewerbe, sowie Vorschriften, die von Ihnen während Ihrer Tätigkeit eingehalten werden müssen.

Die ATN versorgt Sie mit allen notwendigen Informationen zu den rechtlichen Grundlagen Ihres Berufes, die Sie vor und während Ihrer Tätigkeit benötigen. Die geltenden Bestimmungen in Ihrem Land entsprechen den Rechtsgrundlagen des Hundetrainers – nähere Informationen finden Sie hier.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Jetzt mit der ATN Hunde­sport-Wissen­schaftler werden!

Kein Institut bietet eine so facettenreiche Ausbildung für Hundesportwissenschaften wie die ATN.

Ist noch etwas unklar geblieben?

Häufig gestellte Fragen

Die Ausbildung dauert in der Regelstudienzeit 12 Monate, in denen Sie Ihre Zeit maximal flexibel einteilen und in Ihrem eigenen Lerntempo lernen können.

Diese Frage stellt sich für die meisten Hundehalter früher oder später im Zusammenleben mit ihrem Hund. Sie als Sportwissenschaftler können jedes Team individuell beraten, die Bewegungen des Tieres auswerten und Empfehlungen nicht nur für einzelne Sportarten, sondern für die ganz konkreten Bewegungsabläufe liefern. Damit sind Ihre Dienste für den Freizeitsportler, der mit seinem Hund ein gemeinsames Hobby ausüben möchte, genauso wertvoll wie für die wenigen, die Hundesport im Leistungsbereich betreiben.

Das Wohl des Sporthundes steht in diesem Fernlehrgang immer im Mittelpunkt, wobei es individualisiert aus allen notwendigen Blickwinkeln betrachtet und berücksichtigt wird.

Wichtig ist dafür, dass der Hundesportwissenschaftler mit den Besonderheiten des Hundesports, den existierenden Abläufen und allen Anforderungen, die an den Menschen und den Hund gestellt werden, auch im Detail vertraut ist. Zudem lernen Sie Bewegungsabläufe zu analysieren und zu modifizieren, sodass sich der Hund seinen persönlichen Möglichkeiten entsprechend bestmöglich bewegen lernt. Damit werden Sie zum sportartenübergreifenden Experten für optimale Bewegungsabläufe des Hundes.

Scroll to Top