Ständiger Wissens- und Informationszuwachs

Inhalt & Verlauf der Aus­bildung Sportwissenschaften Hund

Berufsbild

Mehr zur Ausbildung Sportwissenschaften Hund:
Aufbau und Struktur
Nach der Ausbildung

Kosten der Ausbildung

Ständiger Wissens- und Informationszuwachs

Umfangreiches Wissen für erfolgreiches Arbeiten im Sporthundebereich

Um mit Sporthunden und ihren Haltern professionell arbeiten zu können, brauchen Sie zu gleichen Teilen ein umfangreiches theoretisches Wissen ebenso wie jede Menge Erfahrung, sowohl in Bezug auf die Hundesportarten als auch bei der Bewegungsanalyse und Sportphysiologie. Zudem müssen auch im Sporthundebereich wie bei jedem Umgang mit dem Hund  Gewaltfreiheit und das Tierwohl an erster Stelle stehen. Ergänzend erwerben Sie umfangreiches Wissen und Fertigkeiten im Umgang mit Ihren zukünftigen Kunden, sodass Sie Ihre Ideale und Ziele vertreten, wissenschaftlich argumentieren und im praktischen Training umsetzen können.

Die ATN hat Ihnen ein Paket geschnürt, das Sie in 12 Monaten umfassend auf Ihren neuen Traumberuf vorbereitet.

Maximale zeitliche Flexibilität

Wie lange dauert die Aus­bildung Sport­wissen­schaften Hund?

Die ATN ermöglicht jedem Schüler, sein individuelles Lerntempo im Rahmen der freien Zeiteinteilung zu berücksichtigen. Eine Kontinuität sollte jedoch auch bei verlängerter Studienzeit beibehalten werden. Einzelne Themengebiete können vertieft und freiwillig wiederholt werden, andere Themenbereiche benötigen aufgrund der persönlichen Vorerfahrung eventuell weniger Zeitaufwand. Bei der ATN gestaltet jeder Schüler seinen Lernzeitenplan eigenständig und selbstverantwortlich und kann sich dabei der Unterstützung der begleitenden Tutoren sicher sein.

Die Regelstudiendauer beträgt 12 Monate

Sollten sie vorab keine Ausbildung zum Hundetrainer bei der ATN absolviert haben, erhalten Sie zusätzlich ein dreimonatiges kynologisches Modul, u.a. zu Lernverhalten und Training, das Ihnen den Einstieg in den Lehrgang erleichtert. 

Eng auf einander abgestimmte Lektionen und Seminare

Was beinhaltet das Leistungspaket?

Das Leistungspaket der Hundesportwissenschaften-Ausbildung beinhaltet:

Kosten für die zweiteilige Abschlussprüfung, die Ihnen den Erwerb dieser umfangreichen Qualifikationen bescheinigt, werden separat berechnet.

Sportwissenschaften Hund Ausbildung - Hund im Rennen in der Kurve mit aufspritzender Erde
Sportwissenschaften Hund Ausbildung - Hund mach high five mit Pfote
Sportwissenschaften Hund Ausbildung - Hund apportiert im Feld
Sportwissenschaften Hund Ausbildung - Labrador im Bällchenbad
Das größte und aktuellste Lern­paket für Hunde­sport­wissens­chaftler am Markt

Ihr Beginn einer tierischen Karriere!

Setzen Sie auf Lernen mit Freude und effiziente, moderne Lernmethoden. Egal, was für ein Lerntyp Sie sind, welches Tempo Sie anstreben: Mit der ATN werden Sie Ihre Ziele erreichen.

Schaubilder, Lehrvideos, Animationen, Grafiken und Audiodateien zu jedem Themengebiet

Lernen mit allen Sinnen

Sportwissenschaften Hund Ausbildung - Hund und Frau beim Laufwettkampf durchs Wasser

Die Ausbildung wird durch ein Learning Content Management System (LCMS) unterstützt

Selbstverständlich lassen sich alle Skripte der 12 Lektionen nicht nur online nutzen. Sie haben die Möglichkeit, diese auch auszudrucken.

Die Onlineversion bietet Ihnen neben den Kontakten zu anderen Schülern und den Tutoren der jeweiligen Skripte auch eine praktische Notizfunktion, in der Sie wichtige Anmerkungen direkt an den passenden Stellen im Skript vermerken können.

Interaktives Lernen

Grafiken und gezielt ausgewählte Bilder mit den entsprechenden Erläuterungen unterstützen Sie dabei, das umfangreiche theoretische Wissen in die Praxis zu übertragen. Gut ausgewählte Textstellen werden mit kleinen Lern-Apps zur automatischen Vertiefung des Gelernten ergänzt.

Eine Vielzahl an verlinkten Videos aus dem Hundesportgeschehen machen den Lehrgang lebendig und helfen dabei, das faszinierende und komplexe Geschehen im Hundesport greifbar zu machen.

Ein Überblick über alle theore­tischen Lehr­gangs­inhalte

Wie umfang­reich ist der theore­tische Teil der Aus­bildung?

Sowohl wenn Sie den Lehrgang Sportwissenschaften Hund als theoretische Grundlage für den Abschluss zum Sporthundetrainer oder Sportphysiotherapeuten nutzen wollen, sich als Tierheilpraktiker auf Sporthunde spezialisieren wollen als auch wenn Sie selbst engagierter Hundesportler sind und die theoretischen Grundlagen für den Hundesport mit Ihrem eigenen Hund nutzen wollen: Dieser Lehrgang bietet Ihnen für alle Ausrichtungen die passende theoretische Basis.

Sportwissenschaften Hund Ausbildung - Hund galoppiert frontal auf uns zu
Bildquelle: Sabine Fehrenbach

Theorie und Praxisbezug

Es wird Wert daraufgelegt, dass die Theorie dieses Fernlehrgangs durch regelmäßige Verbindungen zur praktischen Arbeit unmittelbar anwendbar dargestellt wird.

Nur mit einer fundierten Basis, die dem erwünschten hohen Niveau gerecht wird, ist die praktische Arbeit in den verschiedenen Spezialisierungsrichtungen erst möglich.

Praktische Hinweise an den richtigen Stellen schaffen den unmittelbaren Bezug zu den hundesportlichen Trainingssituationen und sorgen dafür, dass auch die biomechanischen, physikalischen und bewegungswissenschaftlichen Theoriebereiche als wesentlich und wichtig erkennbar werden.

Anatomie und Neurobiologie

Ein praktisch orientiertes Anatomieverständnis ist dafür genauso relevant, wie das Wissen um die nervalen Abläufe innerhalb von Bewegungen und die neurobiologischen Zusammenhänge des Lernens.

Dieser Lehrgang ist so konzipiert, dass Sie Ihr Wissen passend zu Ihren Bedürfnissen erweitern können.

Module der Sportwissenschaften-Ausbildung

Die Ausbildung unterteilt sich in acht Module. Sollten Sie vorab keine Hundetrainer-Ausbildung bei der ATN absolviert haben, erhalten Sie zu Beginn des Lehrgangs ein separates Einführungs-Modul.

Es befasst sich mit lerntheoretischen Grundlagen, der Stressphysiologie, Emotionen und Befindlichkeiten der Hunde und einigem mehr, um Ihnen einen optimalen Einstieg in den Lehrgang zu ermöglichen.

Hundesport ist allgegenwärtig, und Tag für Tag verfallen mehr Hundehalter dieser Faszination zwischen Leistungswunsch und Teamarbeit und wollen gemeinsam mit ihrem Hund zu einem Teil der „Hundesportwelt“ werden.

Ganz egal, ob diese mit einem jungen Hund starten oder mit einem älteren Hund einsteigen, die Freude am Sport mit gleichzeitiger Leistungsoptimierung in der festen Kombination mit dem Blick auf die Gesunderhaltung des Hundes ist nur möglich, wenn diese Mensch-Hund-Teams von einem dementsprechend qualifizierten Trainer oder Therapeuten begleitet und betreut werden oder die Hundebesitzer selbst fundierte Kenntnisse besitzen.

Eine ideale Ergänzung zu einer Vielzahl von Berufsbildern

Falls Sie bereits als Hundephysiotherapeut, Hundetrainer, Tierarzt oder Tierheilpraktiker tätig sind, finden Sie in diesem Lehrgang eine ideale Ergänzung zu Ihrer Tätigkeit.

Module der Sportwissenschaften-Ausbildung
Hundesport im Allgemeinen und Besonderen
Anatomische Grundlagen
Hundesport und Tiermedizin
Bewegungslehre
Allgemeine Trainingslehre
Hundesportarten
Hundesportliche Grundlagen
Rechtliche Grundlagen
Schriftliche Abschlussprüfung
Sportwissenschaften Hund Ausbildung - Labrador Retriever springt über Hindernis

Dieser Lehrgang macht Sie zu Spezialisten – vor allem mit den optional buchbaren Praxislehrgangsergänzungen als Sporthundetrainer oder Sportphysiotherapeut für Hunde.

Theoretische Grundlagen

Dieser Lehrgang bietet die notwendige theoretische Grundlage für alle, die sich im Anschluss zum Sportphysiotherapeuten Hund und Sporthundetrainer bei der ATN weiterbilden möchten. Ergänzend können kostenpflichtige ergänzende Praxisseminare gebucht werden. (Für diese Seminare ist eine Mindestteilnehmerzahl erforderlich.)

Notwendiges Expertenwissen

Die Notwendigkeit zur Konzeptionierung dieses Fernlehrgangs beruht auf dem Wissen, dass das Training im Hundesport zwar ein Teil der Hundefachwelt ist, dieses aber nicht in allen Facetten von einem Hundetrainer oder Hundephysiotherapeuten ohne entsprechendes Spezialwissen umgesetzt werden kann. Die Leistungsphysiologie nimmt hier einen ganz anderen Raum ein, als dies im normalen Hundetraining oder der normalen Physiotherapie nötig ist, und auch die Inhalte der Trainingslehre werden durch den ganzen Lehrgang hindurch sportlich ergänzt und erweitert.

Sporthundetraining und Sportphysiotherapie

Das Sporthundetraining und die Sportphysiotherapie erfordern darüber hinaus zusätzlich zur normalen Gangbildanalyse ein deutlich erweitertes Verständnis für die gesamte Taxonomie der Bewegungselemente und das Wissen um die Ausführung einer sportlich orientierten Bewegungsanalyse als Voraussetzung für die hochqualitative und nachhaltige Arbeit mit den Sporthunden. Die ATN bietet mit diesem Lehrgang ein bis dato einmaliges Konzept zu den Sportwissenschaften an.

Die Spezialisierung

Trainer und Hundesportbegeisterte für einzelne Sportarten und „normale“ Hundephysiotherapeuten und Tierheilpraktiker gibt es bereits viele, oft sind es Hundesportler, die selbst in der jeweiligen Sportart aktiv waren und in ihren Trainingsmethoden und ihrer Arbeit durch ihren eigenen Sport geprägt sind.

Trotz des vorhandenen Insiderwissens werden so die Möglichkeiten im Training und der Therapie der Sporthunde deutlich eingeschränkt. Erschwerend kommt hinzu, dass in vielen Sportarten traditionell verankerte Trainingsmethoden unverändert übernommen und weitergegeben werden. Der Blick auf den Hund ist also immer sportartspezifisch und somit auch eingegrenzt.

Sportwissenschaften Hund Ausbildung - Frau und Dalmatiner auf dem Berg und genießen Panorama

Kompetenz in allen Bereichen

Training und Therapie - sport­art­über­greifend

Mit diesem Fernlehrgang wird die ATN diese Grenzen aufheben, sodass Mensch und Hund im Hundesport von den besonderen und sportartenübergreifenden Kompetenzen der Absolventen profitieren werden. Sporthundetraining und Sporthundetherapie benötigen sportartenübergreifendes Wissen und die Kompetenz, mit allen sportlichen Bewegungen individuell auf den jeweiligen Hund abgestimmt effektiv und gesundheitsorientiert umzugehen.

Die Lernplattform

Alle im Fernlehrgang verwendeten ConnectiBooks und die daraus zusammengestellten Lektionen sind so aufgebaut, dass die Schüler von den Texten, Bildern und Videos und den begleitenden Videoseminaren und Video-Meetings effektiv in ihrem Lernen unterstützt werden. In die Texte eingebundene Links bieten zusätzliche Einblicke aus dem Bereich des Hundesports und ergänzende Informationen zu wichtigen Themen oder zeigen veranschaulichende Beispiele.

SeminarVorgeschaltetes Modul für Nicht-ATN-Hundetrainer bzw. Hundetrainer von externen Ausbildungsinstituten
ALernen, Motivation und Ausbildungsverhalten beim Hund
Lernen und Gedächtnis
Beschäftigung und Spiele – Alltag, Training und Beratung
B Kognition bei Tieren
Erste Hilfe
Einführung in die Hundesportarten
C Stress
Emotionen – neurobiologische Grundlagen
LektionSportwissenschaften Hund Skripten
1.Sporthundetraining aus gesundheitlicher und physiotherapeutischer Sicht
1.Flyball
2.Hund und Mensch im Hundesport
2.Schulung der Halter von Sporthunden
2.Dogfitness
3.Anatomie des Bewegungsapparats 1
3.Anatomie des Bewegungsapparats 2
3.Turnierhundesport
4.Sporttestverfahren Hund und Mensch für Hundegesundheitstrainer
4.Gangbildanalyse
4.Rally Obedience
5.Sportmedizinische Grundlagen
5.Rückführung in den Hundesport nach Verletzungen/Warm Up – Cool Down
5.Trickdogging
6.Anatomie Herz- und Kreislaufsystem
6.Leistungsphysiologie
6.Hunderennen und Coursing
7.Allgemeine Bewegungswissenschaften
7.Dock Diving
8.Taxonomie und Bewegungsanalyse
8.Obedience
9.Trainingslehre 1
9.Trainingslehre 2
9.Zughundesport
10.Gesunder Ausgleich im Hundesport
10.Sinnvoller Aufbau des Sporthunds – Junghund, Neueinsteiger und sportliche Anamnese
10.Agility
11.Sprungtechnik des Hunds – Grundlagen und Sprungtraining
11.Dogfrisbee
12.Anatomie Nervensystem

Bitte beachten sie, dass die Aufzählung der vorgenannten Skripten beispielhaft erfolgt. Ein Anspruch auf bestimmte Skripten besteht nicht. Die ATN behält sich im Rahmen des Lehrplans Veränderungen der Auswahl vor.

Es gibt viele weitere Studiengänge bei der ATN und der ATM, die sich nicht nur als Ergänzung, sondern auch in der persönlichen Weiterentwicklung und Spezialisierungserweiterung anbieten. Weitere Kombinationsmöglichkeiten finden Sie unter: Sportwissenschaften Hund Ausbildung Kombinationsmöglichkeiten

Das größte und aktuellste Lernpaket für Hundesportwissenschaftler am Markt

Ihr Beginn einer tierischen Karriere!

Setzen Sie auf Lernen mit Freude und effiziente, moderne Lernmethoden. Egal, was für ein Lerntyp Sie sind, welches Tempo Sie anstreben: Mit der ATN werden Sie Ihre Ziele erreichen.

Scroll to Top