Theoretische Aus­bildung zu allen Hunde­trainer­berufen

Aus­bildung der Hunde­wissen­schaften

Theoretische Ausbildung zu allen Hundetrainerberufen

Starten Sie jetzt Ihre Ausbildung

Fundiertes Wissen rund um den Hund

Dieser Lehrgang ist ein idealer Einstieg für alle, die sich noch nicht entschieden haben, in welchem Bereich der Arbeit mit Hunden sie später praktizieren möchten. Außerdem richtet er sich an alle Hundeprofis, die ihr theoretisches Rüstzeug erweitern und vertiefen möchten.

Ziele des Lehrgangs

Vorrangiges Lehrgangsziel ist die fundierte und umfassende Stärkung der Wissensgrundlagen in den Bereichen Ethologie und Lernverhalten des Hundes, der Hundehaltung, des Hundetrainings und des Hundesports, der Verhaltensberatung sowie der Ernährung und Gesundheit des Hundes.

Im Lehrgang Hundewissenschaften erhalten Sie die Lektionen in Form von elektronischen Skripten, unseren ConnectiBooks. Diese liefern Ihnen das theoretische Grundlagenwissen, über das kompetente und engagierte „Hundeleute“ verfügen müssen.

Jeden Monat eine neue Lektion

Im Lehrgang erhalten Sie jeden Monat eine neue Lektion. Die meisten Lektionen sind Pflichtlektionen, einige sind aber auch fakultativ.

Jeder Pflichtlektion ist eine Zwischenprüfung mit MC-Fragen beigefügt. Die MC-Fragen absolvieren Sie online und erhalten sofort nach dem Absenden Ihrer Antworten die entsprechende automatische Auswertung.

Hundewissenschaften Ausbildung - 2 Hunde begrüßen sich durch Zaun
Bildquelle: Christine Eichhorn
Hundewissenschaften Ausbildung - kleiner Hund steht unter großem Hund
Bildquelle: Christine Eichhorn

Besondere Vorkenntnisse, schulische / berufliche Erfahrungen

Bildungs­voraus­setzungen

Voraussetzung für die Teilnahme am Lehrgang „Hundewissenschaften“ sollte die Mittlere Reife sein. Der gesamte Lernstoff des Lehrgangs ist trotz des wissenschaftlichen Stils allgemein verständlich und aufeinander aufbauend, so dass wir bei Ihnen keine fachlichen Vorkenntnisse voraussetzen. Allerdings ist persönliche Erfahrung im Zusammenleben mit Hunden sicher sehr hilfreich und wünschenswert, aber nicht Bedingung.

Methodik/Didaktik des Fern­lehr­gangs

Der Fernlehrgang „Hundewissenschaften“ besteht aus 20 Lektionen. Der Lehrgang ist modular aufgebaut und besitzt eine in sich geschlossene Struktur. Jede Lektion enthält weiterführende Literaturtipps.

Fakten zur Ausbildung

Ziel unseres Hundewissenschaften Lehrgangs ist die Ausbildung von professionellen Hundewissenschaftlern mit fundierten Kenntnissen in den Bereichen Ethologie, Lernverhalten des Hundes, Hundehaltung, Training, Hundesport und Hundeverhalten.

Hunde aller Art, unabhängig von Rasse, Alter und Geschlecht.

Der Fernlehrgang Hundewissenschaften besteht aus 20 Lektionen. Der Lehrgang ist modular aufgebaut und jede Lektion enthält weiterführende Literaturtipps.

Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Einen bestimmten Schulabschluss verlangen wir nicht. Mehr unter Zugangsvoraussetzungen

2.780.- Euro, zahlbar in 20 monatlichen Raten à 139.- Euro.

Der Einstieg in die Ausbildung an der ATN Akademie für Tiernaturheilkunde ist jederzeit möglich. Anmeldung zur Ausbildung erfolgt durch Zusendung des Aufnahmeantrages.

Die Ausbildungsdauer beträgt 20 Monate. In dieser Zeit können Sie flexibel Ihre Zeit einteilen und in Ihrem persönlichen Rhythmus lernen, sich mit Mitschülern austauschen und an Online Meetings teilnehmen.

Profitieren Sie von dem sehr umfangreichen, aktuellen und abwechslungsreich gestalteten Unterrichtsmaterial. Direkter Austausch mit anderen Schülern und mit Tutoren.

Überzeugen Sie sich selbst anhand der zahlreichen, positiven Bewertung auf FernstudiumCheck.de

ATN Akademie ZFU zugelassene Hundewissenschaften Ausbildung
Staat­liche Zentral­stelle für Fern­unter­richt
ATN Akademie - VDTT Siegel
Mitglied im Berufs­verband der Tier­ver­haltens­berater und -trainer e.V. VDTT

Anschau­liche Wissens­ver­mitt­lung

In unsere ConnectiBooks haben wir mittlerweile über 100 Videos und Clips zu Übungen aus dem Hundetraining sowie zu Kommunikation und Ausdrucksverhalten des Hundes integriert. Diese verdeutlichen und veranschaulichen die Trainingsansätze, die wir im Lehrgang vermitteln, und helfen Ihnen, Hundeverhalten zu sehen, zu lesen und richtig zu interpretieren.

Videos – ein wichtiges Lernmittel für das Ausdrucksverhalten

Die Videos werden zusätzlich durch Begleittext erläutert. Häufig werden Ihnen verschiedene Aufgaben zur Beurteilung der Videos gestellt – so können Sie Ihre Beobachtungsgabe schulen und sich auf die reale Arbeit mit Hunden vorbereiten.

Videoseminare

Einige Lektionen werden durch Videoseminare ergänzt. Diese erstrecken sich in der Regel über eine Länge von 30 bis 45 Minuten. Wir bieten Ihnen hier beispielsweise Videoseminare zur Kommunikation mit Kunden an, zu den Sinnen des Hundes und zum Aggressionsverhalten. Die Videoseminare werden Ihnen freigeschaltet, wenn sie in Ihrem Studium bis zur jeweiligen Lektion fortgeschritten sind.

Hundewissenschaften Ausbildung - Deutscher Boxer apportiert Spielzeug
Bildquelle: Sabine Fehrenbach
Hundewissenschaften Ausbildung - Rottweiler Welpen schauen durch Zaun

Kombi­nations­mög­lich­keiten

Die ATN bietet mittlerweile mehrere Hundetrainerberufe an, die an den Lehrgang „Hundewissenschaften“ anknüpfen:

Der Einstieg in eine Ausbildung an der ATN Akademie ist jederzeit möglich

Ihr Beginn einer tierischen Karriere!

Setzen Sie auf Lernen mit Freude und effiziente, moderne Lernmethoden. Egal, was für ein Lerntyp Sie sind, welches Tempo Sie anstreben: Mit der ATN werden Sie Ihre Ziele erreichen.

Lernen von zu Hause, eng vernetzt mit den Mitschülern und Dozenten

Unser Lern­medium: ConnectiBook

ConnectiBook ist ein vernetztes E-Book mit integriertem sozialen Netzwerk, das die Schüler nutzen können, um gemeinsam zu lernen, die Lerninhalte zu diskutieren und sich auszutauschen. Den Text bereichern zudem Animationen, Videoclips, Tutorien, Lexika, Statistiken und Lernabfragen. Das Lernen an sich wird dadurch effektiver und macht auch viel mehr Spaß.

ATN Akademie - Frau loggt sich zur Atmentis Lernwelt auf Laptop ein

Intensive Betreuung durch unser Tutoren-Team

Via ConnectiBook werden die Schüler außerdem beim Lernen von Tutoren individuell betreut und unterstützt. Die ConnectiBooks werden laufend aktualisiert und auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand gehalten.

Ergänzungen stehen Schülern stets sofort zur Verfügung. Das ist ein großer Vorteil gegenüber Skripten auf Papier – ConnectiBook kann nicht veralten. Selbstverständlich verfügt ConnectiBook auch über eine Druckfunktion, sodass die textlichen Inhalte in guter Qualität und ansprechender Form auf Papier festgehalten werden können.

Verlängerung der Betreuungszeit

Nach Ablauf der Ausbildungszeit (Lehrgangsdauer) gewähren wir allen unseren Schülern ein zusätzliches kostenloses Betreuungsjahr. In diesem Jahr haben Sie unbegrenzt weiter Zugang zu allen Ihren ConnectiBooks, um sich optimal auf Ihre Abschlussprüfung und den Start in den Beruf vorzubereiten. Im Anschluss kann die weitere Nutzung des Lernmaterials inklusive aller Updates, Ergänzungen und Erweiterungen separat vereinbart werden.

Bewertungen und Erfahrungs­berichte der ATN Schüler

Was unsere Absolventen über die Ausbildung sagen

ATN Akademie Bewertungen zu den Tierberufe Ausbildungen - Mann mit dunklen Locken und Daumen hoch

Ist noch etwas unklar geblieben?

Häufig gestellte Fragen

Wir leben mit unseren Hunden so eng zusammen wie mit keinem anderen Haustier. Dennoch macht die Kommunikation im Alltag nicht selten Probleme. Hunde verfügen über ein sehr fein differenziertes Ausdrucksverhalten, das sie zum Teil willentlich, zum Teil angeboren in der Kommunikation mit uns und ihrer belebten Umwelt einsetzen. Mit der fundierten Ausbildung der ATN können auch Sie zum Experten im Ausdrucksverhalten des Hundes werden.

Der Hund ist sogar sprichwörtlich der beste Freund des Menschen, dennoch kommt es im Alltag immer wieder zu zum Teil ganz erheblichen Missverständnissen. Verhaltensweisen, die zum Beispiel absolut zum Normalverhalten des Hundes zählen, sind dennoch in „unserer“ Welt unerwünscht und können sogar gefährlich werden. Für ein harmonisches Zusammenleben von Mensch und Hund ist es daher sehr wichtig, das Normalverhalten des Hundes von Verhaltensauffälligkeiten und -störungen abgrenzen zu können und zu wissen, wie man mit den jeweiligen Verhaltensmustern idealerweise umgeht.

Auch wenn sich alle Säugetiergehirne in weiten Teilen ähneln, ist die Gefühls- und Gedankenwelt etwas höchst Individuelles. Durch das Verständnis für das Ausdrucksverhalten des Hundes, seine Befindlichkeiten und Grundbedürfnisse, gelingt es, ein sehr gutes Gespür dafür zu entwickeln, wie es unseren Hunden geht und warum sie in bestimmten Momenten genau das tun, was sie tun. Auf diese Weise können wir auch Rückschlüsse darauf ziehen, wie unsere Hunde denken.

Der Einstieg in eine Ausbildung an der ATN Akademie ist jederzeit möglich

Ihr Beginn einer tierischen Karriere!

Setzen Sie auf Lernen mit Freude und effiziente, moderne Lernmethoden. Egal, was für ein Lerntyp Sie sind, welches Tempo Sie anstreben: Mit der ATN werden Sie Ihre Ziele erreichen.

Scroll to Top