ATN live: Fernstudientag 2024 

ATN Fernstudientag 2024 erfolgreich abgeschlossen - in 7 Stunden 13 Lehrgänge vorgestellt und zahlreiche Fragen beantwortet
ATN Fernstudientag 2024: Wir beantworten Ihre Fragen zu unseren Tierberufen

Fernstudientag 2024: Was für ein Tag! Zwölf Lehrgangsleiter und Fachdozenten, sieben Stunden Nonstop-Beratung rund um Inhalte und Organisation der Tierberuf-Ausbildungen an der ATN. Wow! Vielen, vielen Dank für Ihr enormes Interesse und natürlich ein großes Dankeschön an unsere Mitarbeiter. Ihr wart absolut großartig.

Worum geht es eigentlich beim alljährlichen Fernstudientag? Sie bekommen an diesem Tag die Möglichkeit, sich mit ihren individuellen Fragen in einem persönlichen Gespräch direkt an Vertreter der teilnehmenden Fernlehrinstitute zu wenden. Die ATN ist seit mehreren Jahren dabei. Berufswechsel und Weiterbildung sind Lebensentscheidungen mit großer Tragweite. Mit Tieren zu arbeiten – berufsbegleitend, haupt- oder nebenberuflich – oder aber Wissenserweiterung mit Blick auf die eigenen Tiere ist für viele ein Traum, den sie sich erfüllen möchten.

Was die Entscheidung erschwert: Von wenigen Ausnahmen abgesehen sind Tierberufe keine geschützten Berufe mit festgelegten Inhalten. Da ist Ausbildung nicht gleich Ausbildung, vielmehr gibt es erhebliche Qualitätsunterschiede. Um so wichtiger ist es, sich im Vorfeld genau zu informieren, was die angebotene Ausbildung bietet, was Sie auf welchem Niveau erwarten können. Was ist besser dazu geeignet, als ein persönliches Gespräch mit kompetenten Gesprächspartnern? Der Fernstudientag 2024 bot dazu einmal mehr umfassend Gelegenheit.

Am 25. Januar 2024 wurden dafür die Online-Beratungsräume freigeschaltet, und ab Mittag konnten Interessierte unsere Experten ins «Kreuzverhör» nehmen. Teil des Beratungsteams waren auch Tiermediziner, die an unserer Partnerschule ATM Akademie unterrichten. Aus gutem Grund: Manche Lehrgänge (z.B. der Hundeernährungsberater oder die Verhaltensmedizinische Tierpsychologie) haben wichtige tiermedizinische Inhalte, die von Veterinärmedizinern unterrichtet werden.

ATN Lehrgangsleiter und Fachdozenten informierten über neue und traditionelle ATN-Ausbildungen und beantworteten Fragen wie:

Daneben wurden ganz persönliche Fragen zur individuellen Studiengestaltung gestellt: Zu Kosten und Voraussetzungen, Dauer-, Kombinations und Verlängerungsmöglichkeiten, zu Praxiseinheiten, Prüfungsablauf und wie sich Job und Ausbildung unter einen Hut bringen lassen.

Die Motive der Fragesteller waren so vielfältig, wie die Fragen: Mal war es die große Liebe zum Tier, die zum Beruf werden sollte, dann wieder wurde Rat bei der Auswahl eines geeigneten Lehrgangs gesucht oder Tipps benötigt für die berufsbegleitende Ausbildung. Andere wollten die eigenen Tiere besser verstehen und darum ihr Wissen über Hunde, Katzen, Pferde und andere Tiere erweitern. Mitarbeiter aus den Bereichen Tierschutz, Tierpflege und Tiermedizin suchten nach Kompetenzerweiterung. Zum Verschnaufen kamen unsere Mitarbeiter angesichts des Ansturms keine Sekunde lang.

Das war unser Beratungsangebot für den Fernstudientag 2024

ZeitLehrgängeBerater
12:00 Uhr HundeernährungJessica Lepa / Dr. med.vet.Silke Stricker 
Tiergestützte Arbeit
Erlebnispädagogik
Patricia Hummen / Astrid Krause 
13:00 Uhr Therapiebegleithundetrainer/
Therapiebegleithundeführer
Patricia Hummen / Sandra Wulff 
14:00 Uhr Verhaltensberater PferdMiriam Gosdzinski 
Verhaltensberater KatzeJoachim Leidhold / Birgit Rödder 
15:00 Uhr  Tierpsychologie / Verhaltensmedizinische TierpsychologieJoachim Leidhold / Dr. med. vet. Elke Münker 
16:00 Uhr  AssistenzhundetrainerBettina Brückler / Sandra Wulff 
 TiertrainerDr. rer. nat. Sven Wieskotten 
17:00 Uhr HundetrainerKaty Sonderschefer / Sandra Wulff 
18:00 Uhr Verhaltensberater Hund / Verhaltenstrainer HundSandra Wulff / Joachim Leidhold 

Studienleiter Dipl.biol. Joachim Leidhold zum Erfolg des Fernstudientages 24

„Wir freuen uns über das enorme Interesse an unseren Lehrgängen. So konnten wir viele, viele Fragen live im Austausch beantworten. Auch wir lernen dadurch dazu, weil wir erfahren, welche Fragen sich Interessenten stellen und welche Themen für sie wichtig sind. Wir greifen das auf und lassen es in unsere Konzepte einfließen.»

Ausbildung an der ATN: Das erwartet Sie

Die ATN bietet wissenschaftlich fundierte Ausbildungen rund um das Tier

  • Trainingsfokussierte Berufe (dazu gehört unter anderem der Hundetrainer) 
  • Verhaltensanalytisch und therapeutisch ausgerichtete Tierberufe (zum Beispiel Pferde- oder Katzenverhaltensberater) 
  •  Berufe im sozialen Einsatz von Tieren (hierunter fällt unter anderem der Beruf des Assistenzhundetrainers) 

Wir lehren auf anerkannt hohem Niveau und immer auf dem aktuellen Stand des Wissens. Verständlich aufbereitet mit allem, was moderne Technik an Lernunterstützung bietet. Sie werden sich auf unserem virtuellen Campus sehr schnell zuhause fühlen. Und obwohl Sie remote in Ihrem Homeoffice lernen: Sie werden bei uns Teil einer sehr lebendigen Community, geeint durch ein gemeinsames Interesse: Tiere, über das Sie sich in ergänzenden Präsenzseminaren und auf dem Campus mit den Kommilitonen und Kommilitoninnen austauschen können. 

Lernen an der ATN erfolgt seit Jahrzehnten ortsunabhängig im Fernstudium, nicht erst seit Corona. Diese Erfahrung im Fernunterricht fließt ein in Lehrskripte, Learning-Apps, Videos und Meetings. Wir setzen auf modernste Medien in Kombination mit direkten Kontaktmöglichkeiten zu Tutoren, die die Skripte fachspezifisch betreuen. Unsere online-Räume ermöglichen Ihnen ein internes Networking. Dadurch kommt unser virtueller Campus dem Austausch auf einem realen Universitätscampus sehr nahe. Viele Sonderseminare und Hintergrundwissen für den Schritt in die Selbständigkeit runden das Programm ab.

Lernen wird an der ATN zum Erlebnis

Bei uns finden Sie alles, was das Lernen zu einem Erlebnis macht. Für seine Innovationen und deren hochkarätige technische Umsetzung wurde der ATN-Campus «Atmentis» mehrfach mit dem begehrten eLearning-Award ausgezeichnet: beste Lern-Cloud, bester Online Campus und 2023 in der Rubrik „Beste Schule“. Wir bieten unseren Studierenden: 

  • Umfangreiche und multimedial gestaltete Lehrskripte 
  • Erstklassige Dozenten 
  • tutorielle Betreuung und Lernunterstützung
  • Live Online-Veranstaltungen 
  • Hunderte Lehrvideos eigener Produktion 
  • Praxis-Seminare in Präsenz 
  • Online-Meetingräume für Lerngruppen 
  • Ergänzungs-Webinare zur Wissensvertiefung 
  • Rechtsgrundlagen 
  • Wirtschaftswissen 
  • Know-How für den Berufsstart 

ATN Fernstudientag 2024 - Sie fragen, wir antworten
Sie haben Fragen an uns? Unsere Lehrgangsleiter und Dozenten beantworten sie.

Ihnen ist noch eine Frage eingefallen? Oder Sie waren verhindert? Selbstverständlich ist unsere telefonische Ausbildungsberatung immer für Sie da. Sie erreichen uns montags bis freitags von 8-16 Uhr per Telefon: 04192 20 10 438 oder per Mail: atn@atn-akdemie.com  

Scroll to Top