ATN wird Akademie für angewandte Tierpsychologie und Tierverhaltenstraining 

ATN mit neuem Namen
ATN wird Akademie für angewandte Tierpsychologie und Tierverhaltenstraining

Namensänderung bei der ATN: Nach 30 Jahren firmiert die ATN künftig unter neuer Institutsbezeichnung.  Dieselben Menschen, die gewohnte Top-Qualität der Lehrinhalte, aber ein neuer Name: Aus der «Akademie für Tiernaturheilkunde» wird die “Akademie für angewandte Tierpsychologie und Tierverhaltenstraining”. Was bleibt, ist das vertraute ATN AG. Seit Jahrzehnten steht es für innovative und hervorragende Ausbildungen rund um das Thema Tier, und das wird auch so bleiben. Aber künftig mit konzentriertem Fokus auf Verhalten, Training, Psychologie und die Beziehung zwischen Mensch und Tier. 

ATN – Tierberufe lehren mit neuen Schwerpunkten 

Kennen Sie das? Ewig schiebt man eine Entscheidung vor sich her, diskutiert das Für und Wider von Alternativen, wägt ab, zögert dann doch, obwohl eigentlich schon lange klar ist: Es muss sein. So ging es uns bei der ATN mit der Beantwortung der Frage, ob der Name „Akademie für Tiernaturheilkunde“ noch zeitgemäß ist, ob er weiterhin die Schwerpunkte unserer Lehre spiegelt, oder ob er nicht besser den neuen Inhalten angepasst werden sollte. 

Über dreißig Jahre lang war die Tiernaturheilkunde für uns Teil unserer Identität. Aber im Laufe der Zeit traten Verhaltenskunde (Ethologie), Tiertraining und tierpsychologisch orientierte Lehrgänge zunehmend in den Vordergrund. Unsere traditionellen Ausbildungen zu Hundetrainern, Tierpsychologen und Tierverhaltensberatern für Hunde, Katzen und Pferde wurden nach und nach ergänzt durch 

  • Ausbildungen rund um Assistenz-, Therapie- und Begleittiere 
  • Ausbildung von Trainern anderer Tierarten 
  • Tierverhaltensmedizinische Ausbildung 
  • Hund- und Sporthundewissenschaften 
  • Lehrinhalte zur Mensch Tier Beziehung 
  • und andere Lehrgänge
Die ATN trennt sich von der Naturheilkunde und konzentriert sich künftig auf Tierberufe
rund um Training, Verhalten, Psychologie und Mensch-Tier-Beziehung

Blick in die Zukunft der ATN 

Wir als ATN konzentrieren uns künftig auf Inhalte rund um das Training und die Ausbildung von Tieren im engeren und weiteren Sinne. Die Namensänderung ist also keine Änderung der Inhalte, keine Verkleinerung der Akademie. Ganz im Gegenteil. Die Trennung von der Naturheilkunde setzt Kapazitäten frei für Innovationen und neue Aufgaben. Und es ist der konsequente Schlussstrich unter eine Entwicklung, die sich in den vergangenen Jahren immer deutlicher abzeichnete: Die ATN hat sich weiterentwickelt zu einer renommierten Fach-Akademie für angewandte Tierpsychologie und Tierverhaltenstraining. Inhaltlich und jetzt auch namentlich. 

„Schuld“ an der Verschiebung der Schwerpunkte ist die ungeheure Dynamik der Forschung im Zusammenhang mit Tierverhalten, kognitiven Leistungen und vielfältigen Talenten und Fähigkeiten von Tieren. Der Erkenntnisgewinn hat in den vergangenen zehn Jahren Quantensprünge gemacht. Unsere Perspektive auf Tiere und der Umgang mit ihnen hat sich verändert und verändert sich weiterhin. Neue Gesetze, gesteigerte Anforderungen und Ansprüche, mehr Verantwortung sind die Folge.  

Durch die ständige Anpassung unserer Lehrinhalte haben wir mit dieser Entwicklung Schritt gehalten. Ein ständig wachsendes, hochkompetentes Team aus wissenschaftlichen Autoren und Praktikern hat in einem Mammutprojekt spannende Inhalte geschaffen, die Wissen fächerübergreifend und zielführend miteinander vernetzen: 

  • Ethologie (Verhaltensbiologie) 
  • Psychologie 
  • Biologie
  • Ökologie
  • Neurobiologie
  • Mensch Tier Beziehung 
  • Persönlichkeitsforschung bei Mensch und Tier 

Immer aktuell, wissenschaftlich fundiert, dabei didaktisch verständlich und praxisbezogen aufbereitet hat die ATN in Hunderten von Skripten ein einmaliges enzyklopädisches Know-How rund um das Verhalten, den Umgang, die Ausbildung und den Einsatz von Tieren niedergeschrieben. Wir vermitteln dieses Wissen über eine hochmoderne, mehrfach ausgezeichnete Lernplattform, die sich aller vorhandenen Medien souverän bedient. Engagierte und kompetente Tutoren unterstützen die Lernenden bei der Erarbeitung der Inhalte.  

Unsere Ausbildungen übersetzen Grundlagenforschung zum Tierverhalten in zeitgemäßes Handwerkszeug zur praktischen Anwendung.  

ATN-Gründer Andre Grafe
Akademiegründer Andre Grafe

ATN – wir verstehen Tiere 

Unser Ziel: Ein harmonisches und positives Miteinander zwischen Mensch und Tier, ganz gleich für welchen Einsatz und vor welchem Hintergrund. Sei es im täglichen Umgang und Zusammenleben mit Haus- und Nutztieren, bei der Re-Integration von Problemtieren, beim Handling von Tieren in der ärztlichen Praxis, im Zoo, für den Sport, im Assistenztierwesen, beim Tricktraining oder wo immer Wissen dabei hilft, das Zusammenleben von Mensch und Tier kooperativ und mit beiderseitigem Gewinn an Lebensqualität zu gestalten. 

Wissen braucht Forschung, Forschung braucht Neugier, Idealisten, Ausdauer – und Mittel zur Finanzierung. Durch die Bereitstellung von Geldern für Projekte, die sich wissenschaftlich mit ATN-relevanten Themen beschäftigen, wird sich die ATN künftig selbst an der Forschung beteiligen. Dafür arbeiten wir schon jetzt mit Landesforsten, Zoos und wissenschaftlichen Instituten zusammen. Die Ergebnisse fließen ein in unsere bereits bestehenden Lehrmaterialien, aber auch in die Konzeption neuer Lehrgänge. Erstes Ergebnis dieses „Startups“ war die Entwicklung der Ausbildung zum Tiertrainer, die Neugestaltung der Lehrgänge zur Tierpsychologie und der neue Lehrgang „Hunde-Sportwissenschaften”. Es folgten die Ausbildungen zum „Coach für Mensch Tier Beziehung“, zum „Heilpraktiker für Psychotherapie” und zum “Heilpraktiker für tiergestützte Psychotherapie“. 

Für alle Berufswünsche und Fortbildungen rund um das Tierverhalten bietet die ATN eine kompetente Aus- und Weiterbildung. Seit Jahrzehnten innovativ, immer aktuell und mehr denn je fit für die Zukunft. Ab jetzt als Ihre 

Akademie für angewandte Tierpsychologie und Tierverhaltenstraining. Aber immer noch als  

Ihre ATN. 

Scroll to Top