Gerrit Stephan/ATN nominiert zum „Tutor des Jahres 2022“

https://atn-akademie.com/at/wp-content/uploads/2021/10/TDJ_Gerrit_4_Platz.jpg

Seit Jahrzehnten ist die Akademie für Tiernaturheilkunde (ATN AG) Vorreiter im Bereich des mediengestützten Lernens. Der mit dem eLearning Award 2021 ausgezeichnete Online Campus Atmentis und die einzigartige Bibliothek ConnectiBook öffnen den Schülern der ATN das Portal zu einer ganz besonderen Lernwelt. Werden die Lehrinhalte dieser modernsten Medien außerdem von so engagierten Tutoren wie Gerrit Stephan vermittelt, dann wird das Potenzial dieser völlig neuen Lernwelt voll ausgeschöpft.

„Tutor des Jahres“ – Studienpreis BILDUNG. DIGITAL. VERNETZT.

Kompetent, humorvoll und auf Augenhöhe: Das ist Gerrit Stephan für seine Fernschüler, das macht ihn als besonderen Tutor aus. „In jeder Frage lauern meist mehrere Fortschritte“, sagt er mit einem Augenzwinkern, denn die Fragen der Lernenden sind für ihn ein wichtiger Motor der eigenen Entwicklung. Er versteht sich selbst nicht als Wissenden, sondern als immerzu Lernenden in einem gemeinschaftlichen Prozess mit seinen Schülerinnen und Schülern. Dafür belohnten sie ihn mit einer Nominierung für den „Tutor des Jahres 2022“.

So wurde der „Tutor des Jahres“ nominiert

Der Preis „Tutor des Jahres“ wird jedes Jahr im Rahmen des Studienpreises BILDUNG.DIGITAL. VERNETZT. (vormals Studienpreis DistancE-Learning) des Bundesverbands der Fernstudienanbieter e.V. verliehen. Während alle Auszeichnungen des Studienpreises wie „Fernstudent des Jahres“ oder „Studienangebot des Jahres“ von einer Jury vergeben werden, wird der „Tutor des Jahres“ von einem breiten Publikum per offenem Voting durch die Fernlernenden eines Instituts gewählt. Institutsintern entscheiden sie darüber, welcher ihrer Tutoren als Dank für seine Leistungen ins Rennen geschickt werden soll. Nach der Nominierung geben Lehrgangsteilnehmer wie auch Freunde und Bekannte bei der offenen Wahl zum Tutor des Jahres ihre Stimme ab.

Zitat Gerrit Stephan, Tutor ATN, ist nominiert für den Tutor des Jahres 2022, eine Auszeichnung des Fernstudiumchecks
Fragen beantworten, Lernen unterstützen, darin ist Gerrit Stephan Experte

„Schon über die Nominierung habe ich mich riesig gefreut“, sagt Gerrit Stephan, der diese erste Hürde mit Bravour genommen hatte. So sah das auch Studienleiter Joachim Leidhold: „Wir sind sehr stolz auf unsere engagierten Tutoren! Mit Gerrit Stephan hat auch in diesem Jahr wieder einer von uns den Sprung auf einen Platz unter den besten Tutoren geschafft. Das hat uns stolz gemacht und seine großartige Leistung, sein Engagement und sein kompetentes und lebendiges Unterrichten mit modernsten Medien belohnt.“

Das Voting

In der finalen offenen Votingphase konnte JEDER INTERESSIERTE seine Stimme vergeben und diese über vordefinierte, positive Statements begründen, was einen zusätzlichen Punkt pro abgegebenes Statement brachte. Erreichte der nominierte Tutor mindestens 100 Stimmen, kam er in die Endauswertung. Die Anzahl der Stimmen spielte dann keine Rolle mehr. Vielmehr entschied der Durchschnitt der für den jeweiligen Tutor vergebenen Punkte und nicht die Anzahl der Stimmen darüber, welcher von ihnen schließlich zum „best of“ gekürt wurde. So hatten auch Tutoren kleinerer Institute eine Chance gegen die ganz großen Fernlehrinstitute der Branche.

Wir danken unseren Schülern

Dass Gerrit Stephan in diesem Jahr von den Studenten der ATN „auf das Treppchen“ gehoben wurde hat ihn stellvertretend für alle unsere Tutoren besonders geehrt. Ihn auf dem vierten Platz zu sehen ist angesichts der großen Konkurrenz eine tolle Auszeichnung. Wir freuen uns mit ihm über dieses fantastische Feedback in Anerkennung seiner Leistungen. Herzlichen Dank an alle Studenten, die ihn mit ihrer Stimme und ihren Kommentaren so weit nach oben getragen haben.

Scroll to Top