Jetzt Ausbildung / Weiterbildung buchen

Kombination Hundetrainer & Assistenzhundetrainer

Per Post anmelden

Beschreibung

Die Ausbildung von Assistenzhunden gilt zu Recht als die Königsklasse des Hundetrainings. Diese Hunde übernehmen äußerst komplexe Aufgaben und müssen diese später mit einer sehr hohen Verlässlichkeit und Präzision ausführen, um für den Assistenznehmenden im Alltag Partner und Helfer sein zu können. Mit dem ATN Hundetrainer sind sie bestens gerüstet für diese interessante und verantwortungsvolle Aufgabe. Erweitern sie mit dieser spannenden Kombination Ihr Angebot und Ihre Trainingsskills. Verbinden Sie das kynologische Fachwissen aus dem Hundetrainer Lehrgang als Basis und Fundament, mit der sinnstiftenden Aufgabe Hunde individuell und an besondere Erfordernisse angepasst trainieren zu können.  

Lernen Sie unter anderem, wie Sie mit Hunden komplexe Verhaltensketten trainieren, was eine „intelligente Gehorsamkeitsverweigerung“ ist, und wir man den passenden Assistenzhund für den Kunden auswählt. Beschäftigen Sie sich mit den verschiedenen Beeinträchtigungen und erfahren sie aus erster Hand etwas über die Lebenswirklichkeit der Betroffenen. 

Der Lehrgang Assistenzhundetrainer bildet die Erfordernisse der aktuellen Gesetzgebung (AHundV) ab und beschäftigt sich in Theorie und Praxis intensiv mit allen 5 Assistenzhundearten. Mit dieser Kombination können Sie Ihr Angebot um einen interessanten Zweig erweitern und Menschen mit Beeinträchtigungen aktiv zu mehr Teilhabe verhelfen. 

Bei Buchung der Lehrgänge Hundetrainer & Assistenzhundetrainer in Kombination sparen Sie 1.020.- € gegenüber der Einzelbuchung beider Lehrgänge.  

Zusätzliche Informationen

Vorteile

Wissensvermittlung über 4 Säulen: Theorie, Online, Praxis und Präsenz. Echte Praxiseinheiten mit Kunden-Übungsteams. Erfahrene Tutoren und Dozenten. Maximales Lernangebot für Ihre Kursgebühr.

Prüfungsgebühren

Sollten Sie sich nach Beendigung der Ausbildung für eine Abschlussprüfung entschließen, fallen folgende Gebühren an:
390.- € für die mündlich-praktische Hundetrainer-Prüfung. Bei Aufsicht eines Amtstierarztes einer Veterinärbehörde insgesamt 590.- €. Zusätzlich 170.- € für die schriftliche Prüfung.
Die Kosten für die Assistenzhundetrainer-Prüfung ohne Amtstierarzt betragen zusätzlich 390.- €.

IHK Lehrgang

Der IHK Lehrgang "Betriebswirtschaftliche und Rechtliche Grundlagen für Hundetrainer/innen" im Wert von 1.190.- €, ist kostenfrei im Lehrgang Hundetrainer inbegriffen. Die Prüfungsgebühr für den fakultativen IHK-Zertifikatslehrgang in Deutschland beträgt 160.- € und wird gesondert berechnet.

ZFU zertifiziert

Der Lehrgang "Hundetrainer Ausbildung" ist bei der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) unter der Nummer 7247212 zugelassen, der Lehrgang "Assistenzhundetrainer Weiterbildung" unter der Nummer 7329518.

Nach oben scrollen