Starten Sie jetzt Ihre Ausbildung

Ausbildung
Tier­gestützte Arbeit

Starten Sie jetzt Ihre Ausbildung

ATN Akademie - Grafik Ihr Weg zum Traumberuf

Starten Sie jetzt Ihre Ausbildung

Traum­beruf Tier­­gestützte Arbeit

Egal ob Hund, Katze, Pferd, Kaninchen – Tiere haben eine ganz besondere Wirkung auf Menschen! Sie verfügen über Fähigkeiten, die viele Menschen seit jeher fasziniert und verzaubert. Tiere nehmen die Menschen so an, wie sie sind, völlig wertfrei und ohne Vorurteile. In der Tiergestützten Arbeit unterstützen die Tiere die Menschen mit ihren besonderen Fähigkeiten, um die verborgenen Talente der Menschen zu finden und diese entsprechend zu fördern. Dabei steht immer das Wohl des Tieres, aber auch das des Menschen im Fokus. 

Das Tier darf nicht als „Arbeitsgerät“ missbraucht werden, sondern muss als gleichwertiger Partner im Bereich seiner Möglichkeiten fungieren. Um diesen Spagat zwischen Professionalität und Emotionalität zu meistern, gibt Ihnen die ATN eine Vielzahl an Werkzeugen in Form von Wissen aus den Bereichen Tierpsychologie, Tier-Verhaltenswissenschaften und Pädagogik an die Hand.

Tiergestützte Arbeit Ausbildung - junges Mädchen im Sommer streichelt Esel auf einer Farm

Wann Sie als Fachkraft für Tiergestützte Arbeit gefragt sind

Das Berufs­bild Tierge­stützte Arbeit

Die Tiergestützte Arbeit ist ein hochspannendes Tätigkeitsfeld, das schier unerschöpfliche Möglichkeiten bietet. Dank einer Vielzahl wissenschaftlicher Studien und Langzeitprojekte konnte in den letzten Jahren nachgewiesen werden, dass das Zusammensein mit Tieren im Allgemeinen, aber vor allem gezielte Fördermaßnahmen mit Tieren einen nennenswerten positiven Effekt haben. 

Dabei reichen die Tätigkeitsfelder von der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, über die Arbeit mit Senioren, Beeinträchtigten, Menschen mit großen Herausforderungen in ihrem Alltag und vieles mehr. Unabhängig davon, ob Sie bereits einen Sozialberuf wie Pädagoge, Ergotherapeut, Logopäde, Krankenpfleger, Streetworker, Integrationshelfer oder Psychologe, erlernt haben und die Tiergestützte Arbeit hier gezielt einsetzen oder sich ein ganz neues Tätigkeitsfeld erschließen möchten – die Ausbildung der ATN ermöglicht es Ihnen, den optimalen Einstieg in Ihren Traumberuf zu finden.

Alle Informa­tionen zur Aus­bildung Tierge­stützte Arbeit

Fakten

In der Tiergestützten Arbeit geht es darum, mit Hilfe des Tiers die Entwicklung und Entfaltung eines Menschen zu fördern. Dabei fungieren die Tiere als Türöffner. 

Im Grundlehrgang stehen 3 Fachrichtungen zur Auswahl: 1. Hund | 2. Katze, Meerschweinchen, Kaninchen | 3. Pferd, Esel, Lama, Alpaka. Nach Abschluss des Grundlehrganges können Sie weitere Tierarten im Rahmen frei wählbarer Ergänzungslehrgänge buchen.

Der Kurs ist als Fernlehrgang konzipiert und ermöglicht durch vielfältige E-Learning Angebote ein sehr effektives Lernen. Umfassende Praxisseminare können auf freiwilliger Basis besucht werden.

Für die Zulassung zum Lehrgang müssen  Sie mindestens 18 Jahre alt  und geschäftsfähig sein. Mehr unter Zugangsvoraussetzungen

Zahlbar in 24 monatlichen Raten à 139.- Euro.

Der Einstieg in die Ausbildung an der ATN ist jederzeit möglich. Anmeldung zur Tiergestützte Arbeit Ausbildung erfolgt durch Zusendung des Aufnahmeantrages.

Die Ausbildungsdauer ist auf 24 Monate ausgelegt. Sie können aber auch wahlweise Ihre Studienzeit um bis zu 12 Monate kostenlos verlängern oder, sollten Sie mehr Zeit zum Lernen investieren können, diese auch um die Hälfte verkürzen.

Ein aufeinander abgestimmtes Spezialistenteam aus allen relevanten Bereichen begleitet Sie während Ihrer Ausbildung und bereichert Sie mit fundiertem Wissen.

Profitieren Sie von dem sehr umfangreichen, aktuellen und abwechslungsreich gestalteten Unterrichtsmaterial. Direkter Austausch mit anderen Schülern und mit Tutoren.

Überzeugen Sie sich selbst anhand der zahlreichen, positiven Bewertung auf FernstudiumCheck.de

ATN Akademie ZFU zugelassene Tiergestützte Arbeit Ausbildung
Staat­liche Zentral­stelle für Fern­unter­richt
ATN Akademie - VDTT Siegel
Mitglied im Berufs­verband der Tier­ver­haltens­berater und -trainer e.V. VDTT

Lernziele, Konzept, Dozenten

Aufbau & Struktur

Tiergestützte Arbeit Ausbildung - kleiner Junge im Park füttert Papageien

Lernziele

In der Tiergestützten Arbeit geht es darum, mit Hilfe des Tiers die Entwicklung und Entfaltung eines Menschen zu fördern. Dabei fungieren die Tiere als Türöffner, gerade für Menschen, deren Biographie und Lebensweg es ihnen schwer macht, sich anderen Menschen zu öffnen.

Die bloße Anwesenheit eines Tieres ist jedoch noch kein Garant für den erfolgreichen Verlauf einer Intervention. Nur durch eine intensive und partnerschaftliche Klient-Tier-Beziehung sowie durch die Schaffung einer Atmosphäre der Sicherheit und des Vertrauens wird es möglich, die angestrebten Ziele zu erreichen.

Maßgeblich ist also die Kompetenz der durchführenden Fachkraft, die Wahl eines passenden Tiers und als Grundvoraussetzung die Affinität des Klienten zum Medium Tier. Ziel dieses Lehrgangs ist es, alle Aspekte dieser Dreiecksbeziehung und aller Protagonisten in der tiergestützten Begegnung zu beleuchten und die Praxis erfolgreicher Settings zu vermitteln.

Konzept

Die Tiergestützte Arbeit ist eine der lohnendsten und herausforderndsten Tätigkeiten, die man im sozialen Bereich mit Tieren ausüben kann. Je nach Vorbildung, Tätigkeitsbereich und Möglichkeiten können tiergestützte Aktivitäten zur Persönlichkeitsentwicklung begleitend zu einer Therapie oder im Rahmen von Integrationsmaßnahmen angewandt werden. 

In den letzten zehn Jahren konnte durch eine Vielzahl von Studien bewiesen werden, was  bisher nur vermutet wurde. Tiere helfen Mensch nachhaltig sowohl in der klassischen Tiergestützten Arbeit als auch im Rahmen von unterschiedlichen Interventionen und Therapiekonzepten. Die Ausbildung der ATN gibt Ihnen sowohl das wissenschaftliche und theoretische Rüstzeug an die Hand, um in der Szene und in der Auseinandersetzung mit den Krankenkassen professionell auftreten zu können, als auch den Transfer der Theorie in die Praxis, damit Sie erfolgreich zeitgemäße Settings entwerfen und umsetzen können.

Tiergestützte Arbeit Ausbildung - Mädchen mit braunen Haaren und Rucksack füttert Kuh im Kuhstall
Dozenten der ATN Akademie - Gruppenbild

Dozenten

Ein Lehrgang ist immer nur so gut wie die Autoren und Dozenten, die an ihm mitwirken. Es geht nicht nur darum, wissenschaftlich fundiert zu arbeiten, sondern dieses Wissen absolut praxisrelevant aufzubereiten und zu vermitteln. 

Uns bei der ATN ist es zudem besonders wichtig, nicht mit Einzelmeinungen zu arbeiten, sondern Ihnen das gesamte zur Verfügung stehende Wissensspektrum aus der gewaltfreien Arbeit mit Hunden zugänglich zu machen. Aus diesem Grund sind sämtliche unserer Skript- und Video-Autoren, Dozenten und Tutoren äußerst sorgsam ausgewählt worden. Zu unserem Team gehören Biologen, Verhaltensforscher, Veterinärmediziner, Psychologen und erfolgreiche Hundetrainer mit langjähriger Berufserfahrung. 

Alle arbeiten mit viel Fleiß und Engagement daran, unsere Unterrichtsmaterialien stets auf dem aktuellen Stand zu halten und Sie stets mit den neuesten Informationen aus der Szene zu versorgen.

Das größte und aktuellste Lernpaket für Tiergestützte Arbeit am Markt

Ihr Beginn einer tierischen Karriere!

Setzen Sie auf Lernen mit Freude und effiziente, moderne Lernmethoden. Egal, was für ein Lerntyp Sie sind, welches Tempo Sie anstreben: Mit der ATN werden Sie Ihre Ziele erreichen.

Lerndauer, Leistungspaket, Fakultative Praxis-Seminare, Prüfung & Abschluss

Inhalt & Verlauf des Lehrgangs

Lerndauer

Die Ausbildung zur tiergestützten Fachkraft ist auf 24 Monate ausgelegt. Der Vorteil eines Fernstudiums liegt jedoch darin, dass Sie Ihre Zeit flexibel einteilen und an Ihre aktuellen Lebensumstände anpassen können. 

So können Sie wahlweise Ihre Studienzeit um bis zu 12 Monate kostenlos verlängern oder, sollten Sie mehr Zeit zum Lernen investieren können, diese auch um die Hälfte verkürzen.

Zudem haben Sie die Möglichkeit, einzelne Praxisseminare ergänzend zu Ihrer Ausbildung zu buchen und so weitere Handlungskompetenzen zu erwerben. Diese ergänzenden Seminare verlängern unter Umständen Ihre Studienzeit. Zudem empfehlen wir Ihnen für die gezielte Vorbereitung auf Ihre Abschlussprüfung etwa zwei Monate einzuplanen.

Tiergestützte Arbeit Ausbildung - glückliches junges Mádchen kümmert sich um Hausschwein auf einer grünen Weide
Tiergestützte Arbeit Ausbildung - junge Ziege frisst aus Kinderhand

Leistungspaket

Das für den anspruchsvollen Beruf des Hundetrainers erforderliche Know-how erwerben Sie durch die folgenden – eng auf einander abgestimmten – Bausteine:

Fakultative Praxis-Seminare

Der Ausbildungsgang Tiergestützte Arbeit ist ein sehr praxisorientierter Lehrgang. In den praktischen Einheiten lernen Sie insbesondere, die individuellen Eigenschaften, Möglichkeiten und Grenzen des jeweiligen Tiers zu erkennen und für Ihre Arbeit zu sinnvoll einzusetzen. 

Das Tier dabei als vollwertigen Partner anzuerkennen und zu respektieren, ist eine Grundvoraussetzung für eine harmonische Zusammenarbeit. Sie können aus einem großen Portfolio die zu Ihnen passenden ergänzenden Inhalte abhängig von Ihrer Ausrichtung oder Ihren individuellen Vorkenntnissen wählen.

Tiergestützte Arbeit Ausbildung - Frau nimmt über den Zaun Kontakt mit einem braunen Schaf auf
Tiergestützte Arbeit Ausbildung - lächelndes Mädchen mit Papagei auf der Schulter und Handy in der Hand

Prüfung & Abschluss

Die Ausbildung Tiergestützte Arbeit schließt mit einer schriftlichen Prüfung und einer Facharbeit ab. Auf diese werden Sie im Laufe Ihrer Ausbildung durch Zwischenprüfungen am Ende der zentralen Skripten, Hausaufgaben und freiwillige Selbstüberprüfungen vorbereitet. 

Sollten Sie auch die Praxisseminare gebucht haben, erhalten Sie ergänzende Teilnahmebescheinigungen zu diesen Veranstaltungen.

Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein Zeugnis, das auch für Ihre Kunden den Umfang und die Qualität deutlich erkennbar werden lässt.

"Endlich das wonach ich lange gesucht habe...

Nach zwei misslungen Ausbildungen bei anderen Instituten, habe ich nun endlich bei der ATN die gefunden, die meinen Ansprüchen entspricht. Das Ausbildungsniveau ist im oberen Bereich angesiedelt und erfordert viel Eigeninitiative. Frau Steiger vermittelt die Inhalte sehr authentisch und praxisnah. Die Ausbildung integriert alle relevanten Themengebiete, die für diesen Bereich wichtig sind: Hintergrundwissen zu den wichtigsten Krankheitsbildern, rechtliche Grundlagen, welche Hunde wofür geeignet sind und wie man dieses testet und natürlich viele Anregungen und Trainingsempfehlungen für den tiergestützten Einsatz. Ich empfehle die Ausbildungen zu 100% Jedem, der in diesem Bereich tätig sein möchte"

Bewertungen von Schülern an der ATN - Patricia Hummen Therapiebegleithundetrainerin
Patricia Hummen
Tiergestützte Arbeit / Therapiebegleithundetrainer

Nach der Ausbildung: Kombinationsmöglichkeiten

Nach der Ausbildung

Tiergestützte Arbeit Ausbildung - junges Mädchen mit Alpaka einer Alpakafarm auf der Weide

Kombi­nations­mög­lich­keiten

Alle ATN-Lehrgänge sind modular aufgebaut und ermöglichen es Ihnen, passende Themen aufeinander aufbauend oder sich gegenseitig ergänzend zu studieren. Sie erhalten so die Möglichkeit, mit geringem finanziellen und zeitlichen Aufwand Ihre Qualifikationen sinnvoll zu erweitern – und das alles innerhalb derselben Schule, bestens aufeinander abgestimmt.

Der Ausbau der eigenen Expertise bedeutet nicht nur die Gelegenheit, den eigenen Wissensdurst zu stillen. Mehr Wissen bietet auch eine Möglichkeit, sich durch Qualität und Kompetenz von der Konkurrenz abzusetzen und die Kunden langfristig und nachhaltig an sich zu binden.

Gerade für tiergestützte Fachkräfte bieten sich eine Vielzahl an spannenden Thema zur Ergänzung des klassischen Angebotes an. Diese reichen vom Assistenzhundetraining über Naturerlebnispädagogik, Schul- und Demenzhundetraining bis hin zum Heilpraktiker für tiergestützte Psychotherapie.

Die ATN informiert Sie umfassend

Die Rahmen­beding­ungen

ATN Akademie - Grafik Wippe Kosten und Leistungen

Kosten der Ausbildung

Der Fernlehrgang Tiergestützte Arbeit stellt Ihnen in Form von umfangreichen Lehrskripten, Videoseminaren und Clips, der persönlichen Betreuung und den fakultativen Präsenzseminaren ein mehr als fundiertes Fachwissen zur Verfügung, das Ihnen ermöglicht Ihre ganz eigene Ausrichtung im Bereich der Tiergestützten Arbeit zu finden.

Kosten: 3.336.- Euro, zahlbar in 24 monatlichen Raten à 139.- Euro.

ATN Akademie - Stapel verschiedener Papiere und Dokumente

Rechtsgrundlagen

Bisher sind die Tätigkeiten im Bereich der Tiergestützten Arbeit nicht gesetzlich geregelt. Verbindlich für alle Berufsgruppen, die mit Tieren arbeiten, ist jedoch in jedem Falle das Tierschutzgesetz. 

Wer allerdings Tiere im professionellen Rahmen einsetzt und mit zum Teil beeinträchtigten Klienten arbeitet, sollte sich noch in einigen weiteren rechtlichen Belangen gut auskennen.

Bewertungen und Erfahrungs­berichte der ATN Schüler

Was unsere Absolventen über die Ausbildung sagen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.fernstudiumcheck.de zu laden.

Inhalt laden

ATN Akademie Bewertungen zu den Tierberufe Ausbildungen - Mann mit dunklen Locken und Daumen hoch

Ist noch etwas unklar geblieben?

Häufig gestellte Fragen

Die Tiergestützte Arbeit eignet sich für alle Angehörigen sozialer und pädagogischer sowie therapeutischer Berufe, die Tiere in die Arbeit mit ihren Klienten einbinden wollen. Die Ausbildung der ATN bietet Ihnen ein umfangreiches Spektrum an Einsatzmöglichkeiten und Tierarten, die vom Hund über Pferde, Lamas, Alpakas und Esel bis hin zu den Kleintieren und Wildtieren reichen.

Grundsätzlich sind viele Tierarten für die Tiergestützte Arbeit geeignet. Je nach Ansatz reicht die Bandbreite von Bauernhof- und Nutztieren über Hund, Katze, Lama, Alpaka und Pferd bis hin zu Klein- und Wildtieren. Je aktiver die Tiere mit den Klienten interagieren sollen, umso gezielter müssen diese ausgewählt werden, um die Überforderung und (Über-)Belastung der Tiere zu vermeiden.

Grundsätzlich gibt es zwei Ansätze. Entweder wirken die Tiere rein durch ihre Anwesenheit. Die Klienten können die Tiere beobachten, gemeinsam Dinge für die Tiere erarbeiten, backen, Ställe bauen und vieles mehr. Oder die Tiere werden sehr aktiv in die Settings eingebunden, nehmen direkten Kontakt zu den Klienten auf, liegen bei ihnen, führen mit ihnen kleine Übungen durch oder bewegen sich mit ihnen in der freien Natur.

Sie lernen, spannende auf die jeweilige Altersgruppe (Kinder, Senioren, Menschen mit Beeinträchtigungen) und Bedürfnisse der Klienten zugeschnittene Einheiten zu entwerfen und durchzuführen und dabei gleichzeitig stets das Wohl und die Bedürfnisse der Tiere im Auge zu behalten und diesen gerecht zu werden.

Der Berufsverband der Tierverhaltensberater und -trainer e.V. (VDTT) hält eine Liste von Fachkräften für Sie bereit, auf der Sie sich über die Angebote in Ihrer Nähe informieren können.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Jetzt mit der ATN Fachkraft für Tiergestützte Arbeit werden!

Kein Institut bietet eine so facettenreiche Ausbildung für Tiergestützte Arbeit wie die ATN.

Scroll to Top