Jetzt Ausbildung / Weiterbildung buchen

Tierpsychologie

Bitte Tierarten auswählen:
Per Post anmelden

Beschreibung

Sie lieben Tiere und möchten endlich ein tiefergehendes Verständnis für sie erwerben? Sie respektieren Tiere als Individuen und wegen ihrer Andersartigkeit und möchten Mitschöpfer sein, bei neuen herausragenden Erkenntnissen?

Dann sind Sie bei der ATN genau richtig. Kaum ein anderes Tätigkeitsfeld unter den Tierberufen kann auf eine so lange und vor allem bewegte Geschichte mit so vielen Paradigmenwechseln zurückblicken wie die Tierpsychologie. Die Psychologie hat sich im Laufe der Zeit gewandelt und ist heute eher eine Wissenschaft vom Erleben und Verhalten. Das beinhaltet neben der Verhaltenstherapie auch die Beziehungspsychologie der Mensch-Tier-Beziehung – also viel mehr als reine Daten und Fakten.

Ein spannendes Tätigkeitsfeld, welche Sie hinter die Fassade des Verhaltens und die Entwicklung blicken und viel Raum lässt für Ihre eigene Verwirklichung. Sie tauchen ein in die spannendsten Themenfelder der Ontogenese (Jungtierentwicklung) ebenso wie in zentrale Bereiche der Epigenetik. Sie lernen, wie Tiere lernen und warum sie sich welche Inhalte besonders gut merken können.

Die Weiterbildung Verhaltensmedizinische Tierpsychologie (VMTP) kann im Anschluss an die Ausbildung Tierpsychologie absolviert werden. Zu Buchung der VMTP-Weiterbildung klicken Sie einfach auf den Lehrgang ganz unten auf dieser Seite. 

Zusätzliche Informationen

Vorteile

18 Lektionen mit über 30 ConnectiBooks. Multimediale Lernplattform Atmentis. Zahlreiche Videomeetings. Individuelle Betreuung durch erfahrene Tutoren und Dozenten. Maximales Lernangebot für Ihre Kursgebühr.

Prüfungsgebühren

Sollten Sie sich nach Abschluss der Ausbildung für eine Abschlussprüfung entschließen, fallen170 € für die schriftliche Prüfung an. Sollten Sie an fakultative, ergänzende Praxisseminare gebucht haben, erhalten Sie ergänzende Teilnahmebescheinigungen zu diesen Veranstaltungen.

IHK Lehrgang

Der IHK Lehrgang "Betriebswirtschaftliche und Rechtliche Grundlagen für Hundetrainer/innen" im Wert von 1.190.- €, ist kostenfrei im Lehrgang Hundetrainer inbegriffen, kann aber bei jedem anderen Lehrgang kostenpflichtig zugebucht werden. Die Prüfungsgebühr für den fakultativen IHK-Zertifikatslehrgang in Deutschland beträgt 160.- € und wird gesondert berechnet.

IHK zertifiziert

Der Lehrgang "Tierpsychologie" ist bei der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) unter der Nummer 7355319 zugelassen.

Clever kombiniert - clever gespart

Nach oben scrollen