M.A. Annabelle Steiger

Dozenten und Autoren ATN - Studienleitung Annabelle Steiger

Position
Studienleiterin, Lehrgangsleiterin, Dozentin, Autorin, Tutorin, Prüferin, Lehrgangskonzeption

Fachrichtung
Lehrgänge AHT/TGA/VB Pferd + Lehrgangsleitung

Dozentin seit
2011, seit 2017 bei der ATN

Angefangen hat bei Annabelle Steiger alles mit dem Archäologiestudium und dem Schwerpunkt Mensch-Tier-Beziehung. Zum eigentlichen Studium gehörten im Rahmen des begleitenden Studium generale unter anderem auch die Anthrozoologie, Biologie und Philosophie. Seitdem fasziniert sie, was der Umgang mit Tieren über die Kultur und die Menschen aussagt und diese Leidenschaft hat sie seither durch diverse Fortbildungen und praktische Erfahrungen weiter verfolgt. Bei der ATN absolvierte sie selbst so ziemlich jede Ausbildung, die die Schule zu bieten hat und gründete schließlich ihr eigenes Zentrum für Verhaltenstherapie, Assistenzhundetraining, Rehabilitation und Prävention „Hooves Paws Feet“.

„Komplexe Lebewesen zu analysieren, deren Emotionen, Befindlichkeiten und Persönlichkeiten und die dahinterstehende Biologie und Biochemie zu verstehen fasziniert mich besonders“, so Steiger. „Ich habe den Anspruch, theoretisches Wissen zu 100% praktisch nutzbar und umsetzbar zu machen und auch für die komplexesten Fälle Lösungen in Training, Umgang und Verhaltenstherapie zu finden.“ Die Bedürfnisse von Mensch und Tier beiderseits anzuerkennen und bei Zusammenleben und Zusammenarbeit zu berücksichtigen und ihnen zu entsprechen ist dabei ihr Anspruch. Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen gehören für Annabelle Steiger selbstverständlich mit dazu.

Seit 2017 ist Annabelle Steiger hauptberuflich für die ATN tätig. Zu Ihren Hauptaufgaben zählen die Konzeption neuer Lehrgänge, Produktmanagement, Autorensuche und -betreuung. Sie ist Lehrgangsleiterin und wissenschaftliche Leiterin, Dozentin, Autorin, Tutorin und Prüferin, u.a. für die Lehrgänge Assistenzhundetrainer, Pferdeverhaltensberatung und Tiergestützte Arbeit.

In Ihrer Tätigkeit als Dozentin, Tutorin und Autorin möchte Steiger die Schüler lehren und nicht belehren, sie mit ihrem Wissensdurst anstecken und sowohl für die rein wissenschaftlichen Themen aber auch für Empathie und Inklusion Interesse wecken. „Niemand soll meine Meinung einfach nachbeten – ich möchte die Schüler befähigen und Ihnen alle Werkzeuge an die Hand geben, um sich ihre eigene Meinung bilden zu können, alles hinterfragen und selbst bewerten zu können.“, sagt Steiger. Die Schüler sollen immer neugierig bleiben und jeden Tag daran arbeiten, neue Fähig- und Fertigkeiten zu erwerben, um den Menschen und Tieren, mit denen sie arbeiten, helfen zu können. Die vielfältigen Lehrmöglichkeiten bei der ATN (Kombination von multimedialen Lehrskripten, interaktiven Videomeetings und Präsenzteilen) seien dafür am Markt unübertroffen.

Stationen und Qualifikationen

Publikationen

Scroll to Top