Björn Tigges

Dozenten und Autoren ATN - Dozent Björn Tigges

Position
Dozent, Autor, Tutor, Prüfer

Fachrichtung
Sporthundetraining

Dozentin seit
2019

Björn Tigges ist seit 2004 aktiver Hundesportler im Dogfrisbee und seit 2007 nebenberuflich als Hundetrainer, spezialisiert auf unterschiedliche Themenbereiche des Hundesports, tätig. Neben seinen Aktivitäten als aktiver Hundesportler und Trainer, ist er auch immer wieder als Richter auf nationalen und internationalen Turnieren unterwegs und trainiert Dogfrisbee-Teams in ganz Europa.

Parallel zu der Vielzahl an Aktivitäten im Dogfrisbee, besuchte Björn Tigges unterschiedliche Seminare, Fortbildungen und Vorträge im Bereich Kynologie, um sein Wissen kontinuierlich zu erweitern, zu festigen und immer wieder neue Trainingsideen und Ansätze zu erhalten. Daraus entstand sein zweites Schwerpunktthema: sportartenübergreifendes Grundlagen- und Sprungtraining für Sporthunde sowie Aufbau von Sporthunden. „In enger sportphysiotherapeutischer Kooperation entwickelten sich neue Ideen und Ansätze zu Sportarten-unabhängigen Trainingskonzepten“, so Tigges.

Seit vielen Jahren ist er als Dozent für Sporthundetraining und auch in der Aus- und Weiterbildung von Sportphysiotherapeuten, tätig und entwickelt auch immer wieder neue Lehr- und Lernkonzepte zum Thema Hundesport und Sportphysiotherapie für Hunde. „Darüber hinaus begleite ich regelmäßig TrainerInnen und TherapeutInnen in ihrer praktischen Arbeit mit Mensch-Hund -Teams und unterstütze diese in ihrer Arbeit und bei der Ausarbeitung individueller Trainingspläne für Sporthunde.“

Aufgrund seiner langjährigen Erfahrungen und Qualifikationen ist Tigges seit 2019 auch für die ATN im Bereich Sporthundetraining als Autor, Dozent, Tutor und Prüfer tätig.

Stationen und Qualifikationen

Publikationen

Scroll to Top