Marco Iten

Dozenten und Autoren ATN - Dozent Marco Iten

Position
Dozent für Hundetrainer

Fachrichtung
Mantrailing / Personensuche / Nasenarbeit

Dozent seit
2020

Info
ATN Hundetrainer, Mantrail-Instruktor

Marco Iten hat sich in seiner Hundeschule „Dog Mountain“ im schweizerischen Engadin (Kanton Graubünden) auf das „Wunderwerk Hundenase“ spezialisiert: Personen- und Tiersuche, Nasen- und Fährtenarbeit sind seine Steckenpferde. Aber auch Verhaltenstraining und -therapie, sowie allgemeine Erziehung und Beschäftigung von Hund-Mensch-Teams gehören zu seinem Angebotsspektrum. Mit seinen eigenen ausgebildeten Suchhunden ist er selbst aktiv in der professionellen Personen- und Tiersuche, was durch unzählige Aus- und Weiterbildungen in dem Bereich perfektioniert wurde. In der Sendung „tierisch“ war Iten bereits in Beiträgen zu Tier-Vermisst-Suche und Berg-Touren mit Hunden im schweizerischen Fernsehen zu sehen.

Bei der ATN unterrichtet Marco Iten die angehenden Hundetrainer vor allem im Bereich Mantrailing. Ein guter Umgang mit Hunden und Menschen, eine offene Kommunikation und Spaß bei der Arbeit mit den Teams sind ihm dabei ein besonderes Anliegen. „Es ist mir wichtig, dass man fair und respektvoll mit den Tieren umgeht, nicht aversiv arbeitet, sondern über positive Erlebnisse mit Ruhe und Geduld. Aber auch konsequente und klare Kommunikation mit Hunden sind wichtig, damit sie verstehen, was von ihnen erwartet wird und sie sich wohl fühlen“, so Iten. Da Marco Iten sein Wissen gerne weitergibt, sehr viel Spaß bei der Arbeit mit Hund und Mensch hat und den Austausch mit anderen “Hundeleuten” schätzt, ist er gerne ATN-Dozent geworden.

Stationen und Qualifikationen

Publikationen

Scroll to Top