Nadine Keune

Dozenten und Autoren ATN - Dozentin Nadine Keune

Position
Dozentin

Fachrichtung
Hundetrainer

Dozentin seit
2019

Die selbstständige Hundetrainerin Nadine Keune interessierte sich bereits während ihrer Schulzeit für Biologie und im Besonderen für Verhalten und Evolution. Ihr Berufsleben begann mit einer Ausbildung als Hotelfachfrau bis sie schließlich Ihr Hauptaugenmerk auf die Arbeit mit Hunden legen wollte und eine Ausbildung zum Hundetrainer bei der Akademie für Tiernaturheilkunde absolvierte. Schließlich eröffnete sie ihre eigene Hundeschule mit einem Schwerpunkt auf ängstliche und jagende Hunde. Auch die Betreuung der Suchhunde liegt ihr sehr am Herzen. „Es ist immer wieder faszinierend zu sehen, wie Hund und Mensch zusammenwachsen, zu einer gut funktionierenden Einheit werden. …. Wenn ein einst falsch verstandener und überforderter ängstlicher Hund wieder entspannt am Alltag des Menschen teilhaben kann, weiß ich, dass meine Berufswahl die Richtige war.“

Als ehemalige Schülerin der ATN weiß Nadine Keune wie wichtig es ist, stets kompetente Ansprechpartner und potentielle Hilfe für in der Ausbildung stehende Hundetrainer zur Verfügung zu haben. In ihrer Tätigkeit als Dozentin ist es ihr wichtig, die Schüler zu befähigen, Hunden zuzuhören, sie zu lehren, Hunde zu verstehen und frei von Vorurteilen oder Schubladen zu trainieren und/oder therapieren. „Ich möchte den Schülern zeigen, dass es wichtig ist, nicht nach Schema F zu arbeiten, wenn man mit einem Individuum arbeitet.“

Stationen und Qualifikationen

Publikationen

Scroll to Top