Jetzt Ausbildung / Weiterbildung buchen

Hundeernährungsberater

Per Post anmelden

Beschreibung

Die Ernährungslehre des Hundes ist eine anspruchsvolle interdisziplinäre Wissenschaft, die aus Anatomie, Physiologie (Nahrungsaufnahme, Verdauung, Resorption, Egestion, Verwertung), Ethologie (Nahrungserwerb und Welpenpflege) besteht. In der Ausbildung zum Hundeernährungsberater beschäftigen Sie sich mit der Zusammensetzung und Wirkung der Nährstoffe, die für die artgerechte Haltung des Hundes unter menschlicher Obhut erforderlich ist. Sie eignen sich umfangreiches Wissen an, das Sie als Spezialist auf diesem Gebiet in der kompetenten Beratung der Hundehalter zielgerichtet anwenden können.

Das richtige Fütterungskonzept hat eine breite Zielgruppe, denn es bewegt jeden Hundehalter und wird in der Hundeszene häufig heiß diskutiert. Umso wichtiger ist es, mit fundierten Kenntnissen und auf Basis der neuesten, wissenschaftlichen Erkenntnissen individuell, bedarfsgerecht und optimal beraten zu können.

Die Inhalte der Ausbildung zum Hundeernährungsberater sind umfangreich – so lernen Sie beispielweise alles von der Bedarfsanalyse über individuelle Futterpläne bis hin zu sehr speziellen Ernährungsplänen bei ganz besonderen Anforderungen wie Stress oder Hochleistungssport.

Zusätzliche Informationen

Vorteile

7 Lektionen mit Hausaufgaben. 12 Videoseminare zu Anatomie und Erkrankungen. 18 Videoseminare zu den Grundlagen der Ernährung und verwandten Themen. Lernumfang ca. 300 Stunden. Erfahrene Tutoren und Dozenten. Maximales Lernangebot für Ihre Kursgebühr.

Prüfungsgebühren

Sollten Sie sich nach Abschluss der Ausbildung für eine Abschlussprüfung entschließen, fallen 170.- € Prüfungsgebühren für die schriftliche Prüfung an.

IHK Lehrgang

Der IHK Lehrgang "Betriebswirtschaftliche und Rechtliche Grundlagen für Hundetrainer/innen" im Wert von 1.190.- €, ist kostenfrei im Lehrgang Hundetrainer inbegriffen, kann aber bei jedem anderen Lehrgang kostenpflichtig zugebucht werden. Die Prüfungsgebühr für den fakultativen IHK-Zertifikatslehrgang in Deutschland beträgt 160.- € und wird gesondert berechnet.

ZFU Zulassung

Der Lehrgang Hundeernährungsberater ist bei der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) unter der Nummer 7394821 zugelassen.

Nach oben scrollen