Ständiger Wissens- und Informationszuwachs

Inhalt & Verlauf der Aus­bildung Coach für Mensch-Tier-Beziehung

Berufsbild

Mehr zur Ausbildung Coach für MTB:
Aufbau und Struktur
Nach der Ausbildung

Kosten der Ausbildung

Ständiger Wissens- und Informationszuwachs

Als Coach professionell mit Mensch und Hund zusammen arbeiten

Um mit Hunden und ihren Haltern professionell arbeiten zu können, brauchen Sie zu gleichen Teilen ein umfangreiches theoretisches Wissen ebenso wie jede Menge praktische Erfahrung – sowohl in Bezug auf die Anwendung und Auswertung der unterschiedlichen testverfahren als auch in der Beratung und Begleitung der Hundehalter.

Hierbei stehen Gewaltfreiheit und das Tierwohl an erster Stelle. Zudem erwerben Sie umfangreiches Wissen und Fertigkeiten im Umgang mit Ihren zukünftigen Kunden, sodass Sie Ihre Ideale und Ziele vertreten, wissenschaftlich argumentieren und im praktischen Training umsetzen können.

Die ATN hat Ihnen ein Paket geschnürt, das Sie in 24 Monaten umfassend auf Ihren neuen Traumberuf vorbereitet.

Maximale zeitliche Flexibilität

Wie lange dauert die Aus­bildung Coach für psycho­soziale Mensch-Tier-Beziehung?

Eine Ausbildung berufsbegleitend zu absolvieren, ist eine besondere Herausforderung. Wir möchten Ihnen daher so viel Flexibilität wie möglich einräumen. Es ist uns sehr wichtig, dass Sie nicht nur auf die Schnelle Faktenwissen anhäufen, sondern die Materie tatsächlich durchdringen können. Um sich ein Thema wirklich aneignen zu können, müssen immer drei Stufen durchlaufen werden: Lernen – Verstehen – Handeln. Hierzu braucht jeder sein eigenes Zeitfenster.

Die Regelstudiendauer für diese Ausbildung beträgt 24 Monate

Sie haben die Möglichkeit, die Studienzeit zu halbieren, indem Sie sich doppelte Versendeeinheiten schicken lassen. Dies empfiehlt sich dann, wenn Sie nur ein gewisses Zeitfenster zur Verfügung haben. Wir können Ihnen dies allerdings nur empfehlen, wenn Sie wirklich viel Zeit für Ihre Studien und praktischen Übungen aufbringen können.

Sollten Sie mit der Regelstudienzeit von 24 Monaten nicht auskommen, haben Sie die Option, Ihre Betreuungszeit kostenlos um weitere zwölf Monate verlängern zu lassen.

Eng auf einander abgestimmte Lektionen und Seminare

Was beinhaltet das Leistungs­paket?

Das Leistungspaket der Ausbildung zum Coach für die psychosoziale Mensch-Tier-Beziehung beinhaltet:

Psychologischer Coach Mensch Tier Beziehung Ausbildung - Frau mit Hund am Hafen
Psychologischer Coach Mensch Tier Beziehung Ausbildung - Herbstspaziergang Frau mit Hund

Kosten für die zweiteilige Abschlussprüfung, die Ihnen den Erwerb dieser umfangreichen Qualifikationen bescheinigt, werden separat berechnet.

Der gesamte Lehrgang ist so konzipiert, dass durch Theorie und Online-Meetings eine hohe Interaktivität geschaffen wird, die es vereinfacht, Lerninhalte zu vertiefen, zu verstehen und erfolgreich anzuwenden. Sowohl die theoretischen als auch die praktischen Inhalte sind dabei so gestaltet, dass diese aufeinander aufbauen und Sie somit leichter immer tiefer in dieses hochinteressante Themengebiet der Mensch-Tier-Beziehung eintauchen können. Sie werden also zu keiner Zeit mit Ihren Fragen und Zielen alleine gelassen!

Der Lehrgang umfasst die Module: Tierpsychologie (mit Zusatz-Skripten bei Zubuchung einer weiteren Tierart), Humanpsychologie, Kernthemen der Mensch-Tier-Beziehung sowie Tiergestützte Aufgaben. Siehe zum genaueren Inhalt unter Theorie der Ausbildung.

Das größte und aktuellste Lern­paket für Coach für psycho­soziale MTB am Markt

Starten Sie jetzt Ihre Ausbildung!

Setzen Sie auf Lernen mit Freude und effiziente, moderne Lernmethoden. Egal, was für ein Lerntyp Sie sind, welches Tempo Sie anstreben: Mit der ATN werden Sie Ihre Ziele erreichen.

Überblick über alle theo­retischen Lehr­gangs­inhalte

Theorie der Aus­bildung Coach für psycho­soziale Mensch-Tier-Beziehung

Als Coach für die psychosoziale Mensch-Tier-Beziehung brauchen Sie ein enorm umfangreiches Wissen aus den unterschiedlichsten Forschungsbereichen der Biologie, des Tierschutzes und der Soziologie sowie der Psychologie. Daher haben wir Ihnen ein Paket an theoretischen Inhalten geschnürt, das Ihnen alle Themen an die Hand gibt, die Sie benötigen, um als Coach für psychosoziale Mensch-Tier-Beziehung erfolgreich zu sein.

Im Folgenden haben wir die Inhalte des Theorieteils der Ausbildung für Sie überblicksartig zusammengestellt:

ModulInhalt
TierpsychologieVerhaltensökologie
Psychophysiologie bei Säugetieren
Abstammung, Ökologie & Verhalten des Wolfes
Domestikation, Geschichte & Verhaltensvergleich Wolf-Hund
Ontogenese, Welpen- und Junghundentwicklung
Ausdrucksverhalten beim Hund
Videoübungen zum Ausdrucksverhalten beim Hund
Stress bei Tieren und Stressverhalten – Psychoneuroimmunologie und Verhalten
Basisemotionen bei Hunden
Emotionale Befindlichkeiten des Hundes
Kognition bei Tieren
Denken und Wahrnehmen – Konzeption eines Praktikums
Der alternde Hund aus verhaltensbiologischer Sicht
Klinische Symptomatik – Verhaltenstherapie (Hund)
Skripte bei Zubuchung einer weiteren TierartEthologie der Wildkatze
Hauskatze Teil 1 – Abstammung, Domestikation, Sinne, Kommunikation
Hauskatze Teil 2 – Sozial-, Jagd-, Sexual- und Lernverhalten, Körperpflege
Hauskatze Teil 3 – Persönlichkeiten & Beziehungen
Hauskatze Teil 4 – Haltung & Mehrkatzenhaltung
Grundlagen der Persönlichkeitsforschung bei Katzen
Ethogramm, Sinnesleistungen und Aktionsraum (Pferd)
Funktionskreise des Verhaltens Teil 1 (Pferd)
Funktionskreise des Verhaltens Teil 2 (Pferd)
Haltung, Umgang, Lernen, Verhaltensprobleme (Pferd)
Kommunikation und Ausdrucksverhalten (Pferd)
Befindlichkeiten von Pferden – Erkennen und Beurteilen
HumanpsychologieEntwicklungspsychologie – Einführung
Lernverhalten Mensch-Tier
Psychologie der Beziehung
Sozialverhalten aus soziologischer Sicht
Psychische Beeinträchtigungen des Halters und deren Einfluss auf Tierhaltung
Taxonomie der Verhaltensstörungen bei Tieren analog zu ICD 10
Kernthemen der Mensch-Tier-BeziehungAnthrozoologische Grundlagen der Mensch-Tier-Beziehung
Kulturgeschichtliche Aspekte der Mensch-Tier-Beziehung – Teil 1
Kulturgeschichtliche Aspekte der Mensch-Tier-Beziehung – Teil 2
Mensch-Tier-Beziehung – Bindung und Freundschaft über die Artgrenzen hinweg
Analytische Auseinandersetzung mit der Mensch-Hund-Beziehung
Psychologie der Mensch-Hund-Beziehung
Big Five beim Tier (Hund / Katze / Pferd)
Testverfahren Bindung / Beziehung
Big Five Mensch inkl. Tests
Big Five Tier / Mensch Kompatibilität
Persönlichkeitsforschung bei Tieren
Pädagogisches Handeln in der Beratung des Tierhalters
Tiergestützte AufgabenBeschäftigung und Spiele – für Alltag, Training und Beratung (Hund)
Systemische Aufstellung
Einführung in die Hundesportarten
Dog-Fitness
Dogfrisbee

Überblick über die Praxis­seminare

Was bein­haltet der prak­tische Teil der Aus­bildung Coach für psycho­soziale Mensch-Tier-Beziehung?

Coach für psychosoziale Mensch-Tier-Beziehung: Praxis

Im Rahmen Ihrer Ausbildung zum Coach für psychosoziale Mensch-Tier-Beziehung belegen Sie einen viertägigen Praxisblock bestehend aus 2 x 2 Wochenendseminaren.

Der Schwerpunkt dieser Tage liegt zum einen auf der systemischen Aufstellung, zum anderen auf der professionellen Befragung und Beratung der Klienten.

Psychologischer Coach Mensch Tier Beziehung Ausbildung - Teenager auf Rasen mit Hund

Wie laufen die Prüfungen zum Coach für psychosoziale Mensch-Tier-Beziehung ab?

Prüfung und Abschluss der Ausbildung Coach für psychosoziale MTB

Ihre Lehrskripte sind untergliedert in Pflicht- und fakultative Lektionen. Am Ende der Pflichtlektionen finden Sie jeweils Multiple-Choice-Fragen, die Sie beantworten und auf elektronischem Wege einreichen. Diese kleinen Wissensüberprüfungen gelten als Zwischenprüfungen.

Psychologischer Coach Mensch Tier Beziehung Ausbildung - Hunde schnuppert an Hand von Frau

Die Facharbeit

Gegen Ende Ihrer Ausbildung fertigen Sie eine Facharbeit an. Gegenstand der Facharbeit ist die Bearbeitung einer konkreten Fallgeschichte.

Hierbei müssen Sie eine vollständige Analyse einer konkreten Mensch-Tier-Beziehung durchführen und entsprechende Coaching-Konzepte entwerfen und anwenden. Dabei wählen Sie sich ein Mensch-Hund-Team aus Ihrem Umfeld, aus dem Bekanntenkreis o.ä.

Bewertet werden die Erhebung aller relevanter Fakten, die Wahl der passenden Testverfahren und die Anwendung und Auswertung derselben sowie die Wahl der geeigneten Coaching-Tools und deren konkrete Anwendung.

Hierzu verfassen Sie eine Facharbeit mit Videos im Sinne einer Dokumentation des gesamten Prozesses.

Die schriftliche Abschlussprüfung

Sobald Sie alle Multiple-Choice-Tests erfolgreich gemeistert und Ihre Facharbeit abgegeben haben, können Sie sich zur schriftlichen Abschlussprüfung anmelden. Diese findet mindestens 5 Mal im Jahr online statt. Hier erhalten Sie ebenfalls einen Fragensatz, der auf Basis der Ihnen bekannten Lehrinhalte entworfen wurde.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Jetzt mit der ATN Coach für psycho­soziale Mensch-Tier-Beziehung werden!

Kein Institut bietet eine so facettenreiche Ausbildung für Coach für psychosoziale MTB wie die ATN.

Scroll to Top