Jetzt Ausbildung / Weiterbildung buchen

Hundetrainer Ausbildung

Per Post anmelden

Beschreibung

Der Umgang mit Hund und Mensch liegt Ihnen nicht nur, er erfüllt Sie auch und jetzt möchten Sie dies zu Ihrem Beruf machen? Um Mensch und Hund eine wichtige und zielorientierte Hilfe anbieten zu können, brauchen Sie eine fundierte Wissens-Grundlage. In der ATN Hundetrainer-Ausbildung können Sie dieses spannende und vielfältige Wissen erwerben, um zum Beispiel in der Sozialisierung eines Welpen, in der Erziehung oder Beschäftigung eines erwachsenen Hundes, aber auch als Berater bei Alltagsproblemen professionell und individuell Hund und Halter unterstützen zu können. Mit diesen Voraussetzungen werden Sie Ihre Kunden nachhaltig betreuen und begeistern können und der Weg in ein erfolgreiches Berufsleben als Hundetrainer / Hundetrainerin ist geebnet – ganz egal, ob neben- oder hauptberuflich.

Was erwartet Sie in der Ausbildung? Fundierte Kenntnisse, u.a. aus den Bereichen Hundewissenschaften, Kundenkommunikation, Trainingsplanung und Aufbau der eigenen Hundeschule oder Beratungsstelle. Dabei profitieren Sie nicht nur von spezifischem Trainingswissen, Sie erhalten auch Einblicke in unterschiedliche Methoden und die anderen Berufe an unserer Schule, sodass Sie regelmäßig über den Tellerrand hinausblicken können.

Bei der ATN lernen Sie mit allen Sinnen, interaktiv und äußerst flexibel. Die Lehrinhalte sind optimal aufeinander abgestimmt, die Skripten wissenschaftlich sehr fundiert und immer auf dem neuesten Stand. Darüber hinaus gibt es viele Online Veranstaltungen zu spezifischen Themen. Hier können Fragen geklärt und Themen noch einmal praxisnah vertieft werden. Die Seminare sind immer eng mit dem Unterrichtsmaterial aus den Lektionen abgestimmt. Bei uns lernen Sie wann Sie wollen, wo Sie wollen, wie Sie wollen.

Sie können die Ausbildung Hundetrainer gleich mit dem Assistenzhundetrainer Lehrgang kombinieren und 1.020.- € gegenüber der Einzelbuchungen sparen. Klicken Sie dafür einfach auf die angezeigte Lehrgangskombination ganz unten auf der Seite. 

Zusätzliche Informationen

Vorteile

Wissensvermittlung über 4 Säulen: Theorie, Online, Praxis und Präsenz. Echte Praxiseinheiten mit Kunden-Übungsteams. Erfahrene Tutoren und Dozenten. Maximales Lernangebot für Ihre Kursgebühr.

Prüfungsgebühren

Sollten Sie sich nach Beendigung der Ausbildung für eine Abschlussprüfung entschließen, fallen folgende Gebühren an: 390.- € für die mündlich-praktische Prüfung. Bei Aufsicht eines Amtstierarztes einer Veterinärbehörde 590.- €. Zusätzlich 170.- € für die schriftliche Prüfung.

IHK Lehrgang

Der IHK Lehrgang "Betriebswirtschaftliche und Rechtliche Grundlagen für Hundetrainer/innen" im Wert von 1.190.- €, ist kostenfrei im Lehrgang inbegriffen. Die Prüfungsgebühr für den fakultativen IHK-Zertifikatslehrgang in Deutschland beträgt 160.- € und wird gesondert berechnet.

ZFU zertifiziert

Der Lehrgang "Hundetrainer Ausbildung" ist bei der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) unter der Nummer 7247212 zugelassen.

Clever kombiniert - clever gespart

Nach oben scrollen